Mitteilungen‎ > ‎

Buch über Klaus Laupichler bei der DGSP erhältlich

veröffentlicht um 08.05.2016, 16:04 von Rainer Höflacher   [ aktualisiert: 08.05.2016, 16:09 ]
Vor einiger Zeit ist nun pünktlich zum ersten Todestag von Klaus Laupichler am 16.4.2015 das Buch erschienen, dass von Hilde Schäde-Deininger,  Reinhard Peukert und Franz Josef Wagner berausgegeben wurde. Mein Dank an die Drei dafür. Empfehlenswert für alle, die Klaus kennen und auch darüber hinaus. Klaus war zuletzt der Vorsitzende des Landesverbandes Psychiatrie-Erfahrener Baden-Württemberg gewesen und ein eindrucksvoller, jahrzehntelanger und Kämpfer für die Anliegen von Psychiatrieerfahrenen. Es ist bezeichnend, dass er auf einer Tagung in Berlin Erkner verstorben ist. 
Comments