Imker Alb-Bussen-Federsee

"Mehr Lebensraum für Nützlinge"

Unter dem Motto "Mehr Lebensraum für Nützlinge", knüpft der Imkerverein Riedlingen wiederholt an die Aktivitäten der letzten Jahre an. 

Durch die Unterstützung der Ergas Südwest und der Volksbank Riedlingen konnten wir das Nahrungsangebot für blütenbesuchende Insekten weiter verbessern. Auch in 2017 sind von unseren Vereinsmitgliedern wieder über 80 »BlühOasen« zwischen 4 – 600 m² angelegt worden. Unsere »BlühOasen« bestehen aus einer besonders hochwertigen Samenmischung, welche 69 verschiedene Blütenpflanzen beinhaltet. 

Mit unserer Initiative "Mehr Lebensraum für Nützlinge" gehen wir Imker aus der Region Alb-Bussen-Federsee mit gutem Beispiel voran. Wir schaffen neue Lebensräume für Bienen, Hummeln, Schmetterlinge & Co. 

Viele kleine Blühflächen bilden in der Summe auch eine große Wirkung für Umwelt und Natur!  Verwandeln auch Sie ihren Garten oder die Grünfläche vor Ihrem Haus in eine »BlühOase«.


Aktuelle Mitteilungen

  • Die Restentmilbung steht an 26:11.2018: Wie jedes Jahr führen wir vor der Wintersonnenwende die Restentmilbung der Bienenvölker durch. Durch diese werden die nach der Sommerbehandlung verbliebenen Varroen auf ein Minimum reduziert. Die ...
    Veröffentlicht um 27.11.2018, 01:14 von Alexander Guth
  • Abschleudern und Varroabekämpfung einplanen 09.07.2018: Ganz aktuell zeigen die Stockwaagen keine Zunahmen mehr an. Wer bei uns in Oberschwaben noch Ende Juli auf das Einsetzen einer Waldtracht hofft, warte meist vergeblich und ...
    Veröffentlicht um 09.07.2018, 06:42 von Alexander Guth
  • "Was früh beginnt endet auch früh" 02.05.2018: Bereits Ende April, Anfang Mai standen Löwenzahn, Obstbäume und der Raps in voller Blüte. Die anhaltende Schönwetterperiode und die Trockenheit haben in der Folge zum vorzeitigen Abblühen ...
    Veröffentlicht um 22.05.2018, 07:32 von Alexander Guth
  • Die Schwarmzeit hat begonnen 02.05.2018: Gut ausgewinterte Bienenvölker haben die Honigräume bereits ordentlich besetzt und Honig eingelagert. Vereinzelt wurden bei der Kippkontrolle auch schon verdeckelte Schwarmzellen gesichtet. Im Zuge der Schwarmverhinderungsmaßen werden ...
    Veröffentlicht um 02.05.2018, 07:45 von Alexander Guth
Beiträge 1 - 4 von 6 werden angezeigt. Weitere anzeigen »

          Partner und Freunde          
 
  
 
 
Landesverband
Württembergischer Imker e.V.
 
 

Landesanstalt für Bienenkunde

- Universität Hohenheim

 

 
Gesellschaft der Freunde

Gesellschaft der Freunde 

 
 
 
 
 
 
              aktuelle Termine           

Imkerstammtisch
Freitag, 11. Januar 19.30 Uhr
Sportheim, Binzwangen

Imkerstammtisch
Freitag, 08. Februar 19.30 Uhr

Hauptversammlung 2019
Freitag, 22. Februar 19.30 Uhr
Dorfgemeinschaftshaus, Erisdorf

Bestellung Varroabekämpfungsmittel