Beckenschiefstand & Wirbelsäulenbegradigung





Mit der Begradigungsenergie können nicht nur das Becken, die Wirbelsäule oder Gelenke begradigt werden, auch das eigene Leben wird „zurecht gerückt“. 

Vielerlei Beschwerden wie Ischias, Schulter- und Knieschmerzen, Tinnitus, Migräne, auch Beinlängendifferenz, Folge von Unfällen, körperliche oder seelische Verletzungen und vielerlei andere Unbefindlichkeiten können durch die Begradigung unter Umständen sogar sofort verschwinden.