An easy going mountainbike competition to and on our 'home' mountain

Welcome  to our Radltour!


 February 18th 2012
 

Participants:
Iris and friends
 
My second participation on the mountain bike competition to and on our 'home' mountain: Anninger (height: 675 meters), nearby Moedling / Austria
 
Review of the bike Tour to the Anninger mountain

The author of this review: Iris from Austria - now retired


the route:



Some like it hot...
Maybe you enjoy the downhill ride...
See the video below:

YouTube Video



enjoy some music, whilst you scroll the pictures

 

YouTube Video

 

YouTube Video


see also:

http://www.radlgegenwadl.eu/

RAD'L gegen WAD'L

Der ultimative Event  für Bergläufer und Mountainbiker


  Streckenbeschreibung


Treffpunkt:

Prießnitztalparkplatz, Mödling, mindest 15 Minuten vor dem Start.. 

 

Start:

Schranken zur Forststraße am Anninger

 

Streckenlänge:

5km/ 400 Höhenmeter

 

Streckenprofil:

 

Route:

Schranken (Forststraße am Anninger)

Breite Föhre

GH Krauste Linde

Anninger Schutzhaus  links haltend daran vorbei  Asphaltstraße zum Sender

Generell gilt: Immer auf der Forststraße entlang und  keine Abkürzungen nehmen.

 

Ziel:

Verblasste weiße Ziellinie am freien Platz vor dem Sendemast - Vierjochkogel

 

Nachbesprechung (aktuelles  Gasthaus):

Gasthaus "Bockerl"

Veranstaltungsphilosophie
  • Teilname für jede/ jeden möglich.

  • Die Teilname ist kostenlos

  • Keine Meldung (außer für die Reservierung im Gasthof) erforderlich.

  • Jeder nimmt seine eigene Zeit (Genauigkeit ist eine Frage der Ehre).

  • Der Bewerb beginnt mit dem Startkommando beim Schranken.

  • Jede/ jeder gebe das Beste, um mit Rad oder laufend das Ziel zu erreichen.

  • Abkürzungen sind nicht erlaubt

  • Jede/ jeder gibt die Fahr-/ Laufzeit bekannt (Ausfüllen der Starterliste beim Start und ergänzen der Zeit im Ziel)

  • Ergebnislisten sind auf der Homepage zu finden



The Anninger Mountain:

Wiki says:

Der Anninger, ein Berg an der Thermenlinie in Niederösterreich, besteht aus einer Kalkhochfläche mit vier Gipfeln, wobei der höchste als Hochanninger (675 m ü. A.) bezeichnet wird, wo sich auch die gemauerte Wilhelmswarte befindet. Der Anninger ist ein Ausflugsberg des Wienerwaldes, des Naherholungsgebietes der Wiener. Das Gebiet nennt sich Naturpark Föhrenberge. Es gehört zu den Gemeindegebieten von Mödling, Gumpoldskirchen, Pfaffstätten, Gaaden und Hinterbrühl.

results list:

Bewerb

Datum

Rang

Name

Art

Zeit

Rang

Alle Bewerbe

Rang Wad’d oder Rad’l

78

2012-02

1

Wolfgang Neugebauer

W

00:30:15

421

82

78

2012-02

2

Andreas Godai

R

00:30:16

424

338

78

2012-02

3

Tobias Röblreiter

R

00:31:20

509

383

78

2012-02

4

Christian Kamaryt

W

00:32:29

599

164

78

2012-02

5

Norbert Kammerlander

R

00:34:45

763

493

78

2012-02

6

Johann Rihs

W

00:37:29

908

330

78

2012-02

7

Herbert Parizek

R

00:38:00

927

549

78

2012-02

8

Bernhard Karrigl

W

00:39:18

977

362

78

2012-02

9

Walter Steindl

R

00:39:27

981

571

78

2012-02

10

Karl Pfluger

R

00:40:05

1008

580

78

2012-02

11

Kurt Palmetzhofer

W

00:46:28

1140

441

78

2012-02

12

Iris Mück

R

00:54:00

1175

48

Enjoy the pictures:

 
 
 
 

Siegerehrung:


pictures taken by the event manager:

 
 

Upon the philosophy of the event creator: there are only winners!

In winter time, it is much more harder to climb up...
see pictures below (taken February 16th 2012):

 
 
 
 







THANK YOU !


 
 +