Empfohlene Apps

Diese Apps habe ich auf meinem Smartphone installiert und bin sehr zufrieden damit. 


DB-Navigator: Anzeige von Verbindungsdaten der Deutschen Bahn bis auf Straßenebene. Buchung von Onlinetickets ist nach Einrichtung auf dem Desktoprechner möglich. Nachweis im Zug über QR-Code. Kostenfrei. 

Maps: Kartenanzeige und Routenplanung für Pkw, Bahn, Fußgänger und Fahrradfahrer von Google. Kostenfrei. 

Business Calendar 2 (BC 2): Der für mich beste Calendar im Play Store mit sehr vielen Funktionen und durchdachter Bedienerführung. Zusätzlich integrierter Aufgabenplaner mit Synchronisation mit Google Tasks. Für Durchschnittsnutzer kostenfrei. 

Zedge: Sehr viele Klingeltöne und Hintergrundbilder. Kostenfrei. 

Toodledo: Der Aufgabenplaner mit den meisten Funktionen. Gibt es auch als Webanwendung. Braucht Einarbeitungszeit, lohnt sich aber für beruflich Vielbeschätigte. Für Durchschnittsnutzer kostenfrei. 

Whatsapp: Der Marktführer bei Messenger (Nachrichtenaustauschapps). Fast jede/r hat ihn installiert. Seit 2016 kostenfrei. 

Facebook: App für das soziale Netzwerk Facebook. Kostenfrei. 

Amazon: Gut gemachte Einkaufsapp für den Onlinehändler Amazon. Kostenfrei. 

Ebay: Gut gemachte App für das Onlineauktionsportal. Das Einstellen von Artikeln ist relativ einfach. Kostenfrei. 

Kicktipp: Kostenlose Tippgemeimschaften für Fußballfans. 

Onefootball: Alle Fußballigen und viele Infos für Fußballfans. Kostenfrei. 

Wetter.com: Vielleicht die beste, kostenfreie Wettervorhersage fürs Smartphone. Mehrfacher Testsieger. 

Play Music: Musikhören bei Google. Erlaubt es nahezu unbegrenzt mit Hilfe des PCs kostenfrei die eigene Musiksammlung als mp3 in die Cloud zu stellen und dann mit dem Smartphone anzuhören. 

Spotify: Marktführer bei Musikstreamingdienste. 10 € pro Monat zzgl. 5 € für jedes weitere Familienmitglied im selben Haushalt. Enorm großes Angebot. Mit eingeschränkten Funktionen und gelegentlichen Werbespots kostenfrei. 

Diaro: Gute,  funktionsreiche Tagebuchapp. Gegen kleine Gebühr mit Datensynchronisierung mit der zugehörigen Anwendung im Internet. Dann ist auch die Ausgabe im PDF-Format möglich. 

Evernote: Kostenlose App für Notizen. Sehr viele Funktionen. Läuft auf sehr vielen Plattformen. Auch als PC-Anwendung. Für Durchschnittsnutzer kostenfrei. 

Mindomo, Simplemind oder Mindjet Maps (Xmind auf PC): Mindmappingtools mit Cloudfunktion. Eingeschränkter Funktionsumfang bei kostenloser Nutzung. Desktopanwendungen (PC) jeweils vorhanden.

Google Übersetzer: Übersetzt in sehr viele Sprachen. Teilweise Übersetzung des gesprochenen Wortes (z. B.  Spracheingabe deutsch, Sprachausgabe arabisch). Kostenfrei. 

Ab ins Kino: Das Kinoprogramm von allen Kinos in einem angegebenen Umkreis vom Standort. Kostenfrei. 

Zattoo TV: Fernsehschauen auf dem Smartphone. Kurzer Werbespott beim Start des Senders. Kostenfrei. 

TuneIn Radio: Enorm viele Internetradiosender zum anhören. Kostenfrei. 

TypeApp: Emailprogramm mit sehr vielen Funktionen. Für Menschen mit viel eMailverkehr. Damit arbeite ich schon lange. Meines Erachtens besser als Gmail und andere. Kostenfrei. 

Office Suite: Kompatibel zu Microsoft Office mit Word, Excel, Powerpoint und PDF. Viele Funktionen. Kostenfrei. 

Adobe Acrobat: Programm zum Anschauen von PDF-Dateien vom PDF-Erfinder Adobe. Kostenfrei. 

Clean Master: Leistungsstarke App zum Löschen von überflüssigen Dateien und zur Beschleunigung des Smartphones. Kostenfrei. 

Group Share for Gmail: Arbeiten mit Kontaktgruppen. Für solche Menschen, mit deren Kontakteapp keine Kontaktgruppen bearbeitet werden können (Smartphones mit purem Android). Kostenfrei. 

News-Apps: Spiegel Online, Focus, Tagesschau, ZDF-Journal, BILD,... 

Appy Geek: IT-Neuigkeiten nach Themenbereichen auswählbar. Kostenfrei. 

Instagram: Soziales Netzwerk zum komfortablen Austausch von Bildern und Videos (500 Mio. App-Downloads) 

Comments