Alsek River

Der Alsek River

Startseite

Forum

Kontakt

Willkommen
an den Ufern des Alsek

... diesen einzigartigen Ufern. Gesäumt von undurchdringlichem Grün, gefroren in blauem Eis, umspielt von den Strahlen der Mitternachtssonne, gehüllt in graue Nebel, gepeitscht von stechenden Sandstürmen, mäandernd durch breite Täler, strudelnd durch kahlgeschliffene Felsklüfte, Lebensader für Grizzlys und Adler, unüberwindbare Stromschnellen für Lachse, - die unendlich vielen Gesichter des Alsek überraschen immer wieder, bei jedem Paddelschlag aufs Neue.

Die eisigen Wasser dieses Wildflusses durchfließen eine der unberührtesten und beeindruckendsten Naturlandschaften Nordamerikas, vom kanadischen Yukon-Territorium über British Columbia und durch Alaskas Panhandle, wo der Alsek in den Pazifischen Ozean mündet. Zweihundertachtzig Kilometer durch Wildnis, ohne eine menschliche Siedlung, ohne Straße, ohne Zivilisation, schneidet der Strom aus Wasser durch Ströme aus Eis, wie durch Lavaströme.

Der einzige Weg den Alsek kennenzulernen ist: sich ihm anzuvertrauen, in einem Boot, auf einem Ausflug in die Vergangenheit, ... zurück bis in die letzte Eiszeit.

Bild: Kajaks im Eistunnel

Bild: Archiv Memminger

Der Lowell Lake am Ende des 100 km langen Lowell Gletschers.

Diese Website ist die Beschreibung des Alsek aus allen Perspektiven. Erzählt von allen, die etwas zu diesem Fluss zu sagen haben.

Daher beteilige Dich auch Du — nach dem Wiki-Prinzip — mit einem Forumseintrag, mit Tipps oder News, mit Bildern oder einem weiteren Kapitel.

nach oben   Letzte Aktualisierung: 11 02 2010 © 2004 - 2010 river.alsek@gmail.com vorblättern

Willkommen. Alsek River, ein Wildfluss im Kluane National Park (Yukon Territory, British Columbia, Alaska) der von Haines Junction in die Dry Bay fließt. Schlüsselstelle: der Turnback Canyon (schweres Wildwasser). Ursula Uschi Breithofer, Wolfgang und Michael Ott.