Jazz-Neuheiten‎ > ‎

Till Brönner: At the end of the day


Till Brönner - "At the end of the day"

Über Deutschlands begehrtesten Jazz-Produzenten zu schreiben ist kein leichtes Unterfangen, denn eigentlich ist schon alles Wissenswerte über den Trompeter und Sänger Till Brönner geschrieben. Sein neustes Werk hat er seinem Sohn Liam, "dem Licht meines Lebens", gewidmet. Zehn Cover und drei Eigenkompositionen in typisch loungigem Brönner-Sound, durchweg auch von ihm eingesungen, was beweist, dass Brönner auch immer selbstsicherer im Einsatz seiner Stimme neben der Trompete wird. Großartig seine Fassung des Riesenhits "Human" der Killers und seine Interpretation von J.S. Bachs "Air" aus der dritten Orchestersuite, natürlich auf seiner Trompete.
Das Album ist auch als limitierte Deluxe-Edition erhältlich inklusive einem speziellen interaktiven Audioplayer mit exklusivem Inhalt und einer DVD mit einem Interview, dem Trailer zum Album und einer Photo-Gallerie.
Klaus Wolf-Henrich, Aktivissimo

Till Brönner gastiert mit diesem Programm
im Konzerthaus Dortmund am 02.04.2011 ab 20:00.


Till Brönner: "At the end of the day"
CD € 19,95