Kurzbiografie


Nina Fiedler wurde in Karlsruhe geboren und arbeitet und lebt seit einiger Zeit in Berlin. Nach Ihrer Schullaufbahn machte Sie eine Ausbildung zur Modedesignerin, merkte aber schnell das Ihre große Leidenschaft ganz wo anders liegt - und zwar bei der Schauspielerei und dem Gesang.

Schon in der Schule spielte Sie in der Theater AG und es machte Ihr große Freude vor Publikum auf der Bühne zu stehen. Auch mit dem Singen fing Sie schon früh an und war schon als junger Teenager in einem Kirchenchor Mitglied. Dann begann Ihre Faszination zu der Leinwandlegende "Marilyn Monroe". Seit einigen Jahren steht Nina Fiedler nun als
"Marilyn Monroe Imitatorin" auf der Bühne und singt ihre Lieder live nach.
Zudem singt Sie Jazz und Swing der 30er und 40er Jahre mit professioneller Liveband.

Als Schauspielerin hat sie u.a. in dem Film "Der Wald vor lauter Bäumen" (siehe Vita) mitgespielt, der 2005 beim deutschen Filmpreis nominiert war. Sie spielte die weibliche Hauptrolle im Film "die Irre Welt von Moonshine City" von Matias Bleckman, einem Karlsruher Filme und Theatermacher.




Comments