Tagungs-Übersicht

 
 Die Tagung findet im Festsaal des Senckenberg Museums statt und dauert zwei Tage. Unterschiedliche Sitzungen werden anhand der eingereichten Vorträge erstellt und in einem endgültigen Tagungsprogramm bekanntgegeben. Offizielle Sprachen für die Tagung sind Deutsch und Englisch. Für jeden Vortrag ist eine Zeit von 15 Minuten vorgesehen. Diese kann bei einer hohen Anzahl an interessanten Vorträgen ggf. modifiziert werden. Für die Ausstellung von Trilobiten aus Vorträgen und privaten Sammlungen  stehen Vitrinen am Eingang vom Tagungsraum zur Verfügung. Des weiteren wird Dr. Frank Rudolph mit seinem Literaturstand auch diese Tagung bereichern.

 Zusätzlich zur Tagung wird am Samstagabend in einmaligem Ambiente ein "Dinner unter Giganten" im Dino-Lichthof des Senckenberg Museums angeboten. Die Teilnahmekosten am Dinner sind nicht in der Teilnahmegebühr enthalten. Bitte geben Sie bis zum 12.02.11 an, ob Sie an Dinner teilnehmen wollen.

 Während der Tagung gibt es einen Fotowettbewerb. In den zwei Tagen können Sie Ihre schönsten Bilder von Trilobiten in einem seperaten Raum des Senckenberg Museums ausstellen. Die Tagungs-Teilnehmer werden gebeten, das schönste Bild zu wählen. Das Ergebnis wird am Sonntagnachmittag bekanntgegeben und dient als Abschluss der Tagung. Die Teilnahme lohnt sich: es gibt zwei Wert-Gutscheine für die Versandbuchhandlung Dr. Frank Rudolph zu gewinnen, und als Hauptpreis das Buch "The Back to the Past Museum Guide to Trilobites" von Enrico Bonino & Carlo Kier.

Sollten Sie den Hauptpreis nicht gewinnen, keine Panik. Auf der Tagung haben sie die einmalige Gelegenheit, das neue Buch "The Back to the Past Museum Guide to Trilobites" von Enrico Bonino & Carlo Kier für nur 80€ zu erwerben. Dieses Angebot ist nur auf die Tagung beschränkt.
 

 

Der Dino-Lichthof im Senckenberg Museum. Wie wär's mit einem Dinner
zwischen den Giganten?