24stundenraum - PORTAL                

            CARE2

                    AVAAZ


Die großen Probleme unserer Zeit wie Krieg, Krankheiten, Armut oder der Klimawandel können nicht allein durch isoliert handelnde Nationalstaaten bewältigt werden. Eine direkte Repräsentation der Bürger würde dazu beitragen, dass sich die Welt zunehmend als globale Gemeinschaft begreift.






Um eine Bürgerinitiative zu starten, muss ein „Bürgerausschuss“ gebildet werden. Dieser muss aus mindestens sieben EU-Bürgerinnen und -Bürgern bestehen, die in mindestens sieben verschiedenen Mitgliedstaaten ansässig sind.

Die Mitglieder eines Bürgerausschusses müssen EU-Bürger sein, die das Wahlrecht* bei Europäischen Parlamentswahlen besitzen (Mindestalter 18, außer in Österreich, wo das Mindestalter bei 16 Jahren liegt).

European Citizens' Initiatives: on the starting line


Bürgerinitiativen können nicht von Organisationen geleitet werden. Organisationen können Initiativen jedoch fördern oder unterstützen, sofern dies vollkommen transparent erfolgt.

Der Bürgerausschuss muss seine Initiative auf diesem Internetportal registrieren, bevor er mit der Sammlung von Unterstützungsbekundungen von Bürgerinnen und Bürgern beginnt. Sobald die Registrierung bestätigt wurde, haben die Organisatoren ein Jahr Zeit für die Sammlung von Unterschriften.

* Eine Eintragung im Wahlregister ist nicht erforderlich; das Mindestalter reicht.





Im Jahr 2000 unterzeichneten die Staats- bzw. Regierungschefs von 189 Nationen die Millennium-Entwicklungsziele (MDGs). Dahinter verbergen sich acht ehrgeizige Ziele, mit denen bis 2015 die weltweite Armut spürbar reduziert und vermeidbare Krankheiten eingedämmt werden sollen. Im Rahmen der MDGs definierten die Unterzeichner terminlich verbindliche und messbare Vorgaben etwa im Bereich der Kinder- und Müttergesundheit, Bildung sowie Zugang zu Wasser und sanitärer Versorgung. Sie verliehen dem Kampf gegen die globale Armut damit neue Kraft.

MDG`s


MACH MIT! 
Die Uhr tickt. Die Staats- und Regierungschefs der Welt stehen vor der historisch einmaligen Chance, die extreme Armut zu besiegen - wenn sie ihr Engagement im Kampf gegen Armut bekräftigen und mehr Mittel in die Erreichung der Entwicklungsziele investieren.
(Am Ende der Seite bietet sich sie Möglichkeit die Regierungen daran zu erinnern sich weiters für die Umsetzung der MDGs zu betätigen.)




Social Development


The NGO Committee for Social Development at the United Nations
is collecting signatures in support of a universal Social Protection Floor. This petition asks all governments to ensure that all citizens, particularly the most vulnerable, have access to basic social transfers and to essential services, such as food, shelter, education and health care.


Das NGO-Komitee für soziale Entwicklung bei den Vereinten Nationen
ist das Sammeln von Unterschriften zur Unterstützung einer universellen sozialen Grundsicherung. Diese Petition fordert alle Regierungen auf, sicherzustellen, dass alle Bürger, insbesondere die Schwächsten, Zugang zu grundlegenden sozialen Transferleistungen und zu grundlegenden Dienstleistungen wie Nahrung, Obdach, Bildung und Gesundheitsversorgung haben.





Bedingungslos glücklich? - Freiheit und Grundeinkommen



Liebe Bürgerin, lieber Bürger Europas,
mehrere Grundeinkommensnetzwerke und zivilgesellschaftliche Organisationen in Europa haben sich entschlossen, die Entwicklung eines sozialen Europa voranzutreiben. Ein Bedingungsloses Grundeinkommen ist, neben anderen notwendigen politischen Maßnahmen, ein wichtiger Schritt auf diesem Weg. Wir bitten Sie daher, die Einführung des Bedingungslosen Grundeinkommens zu unterstützen.






Das VENUS Projekt ‎(Trailer)‎

Petition
Das Venus Projekt

Das Venus-Projekt, nichts weniger als der gesamte Neugestaltung unserer Kultur.

Arbeitslosigkeit, Gewaltverbrechen, die Ersetzung des Menschen durch die Technologie, über-Bevölkerung und ein Rückgang der Stabilität der Ökosysteme der Erde, das sind die Probleme von heute und wie Sie sehen werden weist das Venus-Projekt auf Probleme hin und bietet Lösungen.

Durch den Einsatz innovativer Ansätze zur sozialen Bewusstseinsbildung und die konsequente Anwendung von Wissenschaft und Technologie gekoppelt an das soziale System bietet das Venus Projekt einen umfassenden Plan, der die Natur, den Menschen und seine Technologie in die Lage versetzt, in einer langfristigen Koexistenz, einem nachhaltige Zustand des dynamischen Gleichgewichts zu leben.

Das VENUS-Projekt        YouTubePlayer Zeitgeist Movement Orientierungs Präsentation (German)
                                     YouTubePlayer Das VENUS-Projekt
                                     Das VENUS-Projekt in FACEBOOK





Wir, die Unterzeichner, bringen hiermit zum Ausdruck,

DASS Menschenrechtsverletzungen ein weit verbreitetes Problem sind und sie ethnischen und religiösen Konflikten sowie Rassenkonflikten Vorschub leisten und
DASS die Vereinten Nationen im Jahr 1948 die Allgemeine Erklärung der Menschenrechte annahmen, die von allen Nationen der Welt gebilligt wurde.

DAHER sprechen wir uns nachdrücklich dafür aus, dass diese Erklärung auf breiter Ebene zur Schau gestellt und bekannt gemacht wird und dass Kindern und Erwachsenen auf der ganzen Welt Ausbildung in den Menschenrechten zugänglich gemacht wird.

           

WissensWerte - Menschenrechte

          



Der Finanzmarkt ist außer Rand und Band. Wenige werden reich, viele werden ärmer. Das ist nicht fair, weshalb es Steuern für Vermögende und für Finanztransaktionen braucht. Beides wird kommen.

Doch wird der Finanzmarkt damit fair und nachhaltig? Nein. Denn die Maßstäbe der Gier und des grenzenlosen Wachstums bleiben unberührt. Diese Maßstäbe werden definiert durch die großen Ratingagenturen, die im Dienste ihrer Auftraggeber stehen.

Diese Ratings sind weder nachhaltig, noch fair oder transparent. Sie haben falsche Maßstäbe, die die Armut steigern, die Natur zerstören und die Realwirtschaft wie Staaten ruinieren. Die Deutsche Umweltstiftung hat daher eine Initiative gestartet, deren Ziel es ist, eine nachhaltige, gemeinnützige, faire und transparente Ratingagentur für Europa zu gründen. Unterstützen Sie unsere Initiative, indem Sie

* den Aufruf unterzeichnen (Webformular)
* den Aufruf unterzeichnen (per Email)
* für die Kampagne spenden
* Mitstifter/in der Deutschen Umweltstiftung werden
* den Aufruf verbreiten




Wir wollen weg von fossilen Energieträgern und Atomkraft, die ein Risiko für unsere Gesundheit und Umwelt sind und hin zu erneuerbaren Energiequellen und energieeffizienten Maßnahmen.

Mit der Europäischen BürgerInneninitiative wollen wir direkten Einfluss auf die europäische Gesetzgebung nehmen.
Die Anti-Atombewegung Europas soll sich hiermit zusammenschließen – und gleich die Lösung für die Atomkrise durch Energieeffizienz und erneuerbare Energien zeigen. Am 1. April wurde zusammen mit OrganisatorInnen aus elf weiteren Ländern der Antrag bei der Europäischen Kommission eingereicht.




Kreativität bezeichnet die Fähigkeit schöpferisch denken und handeln zu können.
Sie stellt die Kompetenz dar, eigene,  originäre Lösungen zu finden.
Sie entsteht nur dann, wenn ausreichend Zeit und Raum vorhanden ist, um Aufgaben von verschiedenen Standpunkten aus betrachten zu können und wenn Kinder auch ihre körperlichen und darstellerischen Ausdrucksmöglichkeiten einbeziehen können.
Und sie braucht eine ergebnisoffene Form. All das ist zur Zeit in unseren Schulen nicht oder fast     nicht möglich. Wir sind überzeugt, dass für die Zukunft unserer Kinder Kreativität gleich wichtig ist wie     die Fähigkeit schreiben und lesen zu können.

PASI - Pro Arts School Initiative                YouTubePlayer - Psychologie für den Alltag




WORLDWIDE PETITION - Eine Neuen unabhängige 9 / 11 UNTERSUCHUNG

MITGLIEDER DES ABGEORDNETENHAUSES und DES SENAT DER VEREINIGTEN STAATEN VON AMERIKA!
Bitte beachten Sie, DASS: Im Namen des Volkes der Vereinigten Staaten von Amerika und der unterzeichnenden Menschen dieser Welt, fordern wir mit dieser Petition:

Eine wirklich unabhängige und öffentliche Untersuchung, um die volle Wahrheit über die Ereignisse von 9/11/01 - insbesondere der Zusammenbruch des World Trade Center Türme und Gebäude 7. in Erfahrung zu bringen.
Wir glauben, dass es genügend Zweifel an der offiziellen Geschichte des 9/11 gibt und fordern daher, dass die Untersuchung wieder geöffnet wird und eine umfassende Untersuchung über die mögliche Verwendung von Sprengstoffen begonnen wird, der möglicherweise die eigentliche Ursache der Zerstörung des World Trade Center und des Gebäude 7. sind.
Angesichts der Bedeutung der Ereignisse von 9/11/01 und seine Folgen, glauben wir, es ist unsere Pflicht als Bürger der Welt, die Wahrheit über dieses Geschehnis zu entdecken und sicherzustellen, dass Gerechtigkeit hergestellt wird. Petition für eine neue unabhängige Untersuchung.

www.world911truth.org                             YouTubePlayer - 9/11 Blueprint For Truth (German)





Mit unserer Petition wollen wir die Stimmen besorgter Europäer,
Vereinigungen und Unternehmen bündeln und europäische Politiker aufrufen,
Software-Patente durch klare rechtliche Vorgaben zu stoppen.

Das gegenwärtige System der Patentierung wird missbraucht,
um den Wettbewerb zu Gunsten Weniger einzuschränken und verhindert Innovationen.

Ein Software-Markt ist ohne Patente wirkungsvoller und
ein freier Wettbewerb zwingt die Marktteilnehmer zur Innovation.




WIR SIND GEGENWART