h24-24stundenraum-Archiv


Aktivitäten, Zuwendungen  der vergangenen Jahre



2014 u. 2015

YouTubePlayliste MDG




2014
UNSER EUROPA NEU BEGRÜNDEN

Wenn wir ein anderes Europa wollen, braucht es das Engagement vieler Bürgerinnen und Bürger.
Werden Sie aktiv.

Es gibt viele verschiedene Möglichkeiten sich zu engagieren:Unterzeichnen Sie den Aufruf und laden Sie andere ein das auch zu tun, organisieren Sie in ihrem Umfeld einen Vortrag, damit mehr Menschen davon erfahren, beteiligen Sie sich gemeinsam mit anderen an Aktionstagen oder spenden Sie, damit wir unsere Arbeit weiterhin durchführen können.
  • für ein Europa mit demokratischer Mitbestimmung
  • für ein Europa mit sozialer Sicherheit
  • für ein Europa mit menschenwürdiger Arbeit
  • für ein Europa mit ökologischer Gerechtigkeit
Alle Informationen, Termine und AnsprechpartnerInnen zur Kampagne gibt es auch unter infos@unsereuropa.at




Deine Stimme gegen Armut

Millenniums-Erklärung der Vereinten Nationen

UN Millennium Campaign International in FACEBOOK
UN Millennium Campaign (D) in FACEBOOK


2013

2013 - Internationales Jahr der Wasserkooperation
 

Internationales Jahr der Wasserkooperation

Europäischen Jahr der Bürgerinnen und Bürger 2013

Europäischen Jahr der Bürgerinnen und Bürger 2013

Im Europäischen Jahr der Bürgerinnen und Bürger 2013 geht es um die mit der EU-Bürgerschaft verbundenen Rechte. Das ganze Jahr über werden EU-weit Veranstaltungen und Konferenzen zu diesem Thema stattfinden, die den Dialog zwischen allen Regierungsebenen, der Zivilgesellschaft und den Unternehmen fördern und eine Vision dessen liefern sollen, wie die EU im Jahr 2020 aussehen sollte.


2012







Bleiberechtkampagne
Bleiberecht für Alle

Jede/r kann FensterpolitikerIn werden!
Wollen Sie auch FensterpolitikerIn werden?
Schriftzug-Aufkleber werden gerne zugesandt!


Bleiberecht für Alle in FACEBOOK







Vereinten Nationen 2010 das  der biologischen Vielfalt

Passend zum Thema "biologische Vielfalt" der Film
"Grenzen der Wahrnehmung"

International Year of Biodiversity 2010 in FACEBOOK




2010
Europäisches Jahr zur Bekämpfung von Armut und
sozialer Ausgrenzung


Das Programm des BMASK
Österreichs Herausforderungen und die nationale Strategie gegen die Armut.
www.2010gegenarmut.at

The EY 2010 NGO Coalition is being coordinated by the EAPN (European Anti Poverty Network) in FACEBOOK




____________________________________

 Aktivitäten 2008, 2009
____________________
Von h24 - 24stundenraum


18. September 2009
10 bis 20 Uhr
KULTURIMPULS
Grundeinkommen

GrundEinkommenGespräche
Filmvorführung, Grundeinkommenspfad, Gespräche z.B. mit Klaus Sambor
Ort: Lokal "Lebendige Wallensteinstraße"
Klosterneuburgerstr. 7, 1200 Wien

 

24stundenraum.blogspot.com/2009/09/woche-des-grundeinkommens-2009

www.grundeinkommen.at

 
Unser Kontinent ist reif für eine wirkliche demokratische Konstitution?!.

Wenn wir uns das Prinzip der Volkssouveränität - also der elementaren Gleichheit der Teilhabe an der »Macht« im gesellschaftlichen Leben, das schon seit 1789 als Fundament der Demokratie gilt - nicht ständig weiter zerreden lassen wollen, dann muss, was z. B. auch der Art. 1 der österreichischen Verfassung bestimmt, künftig gelten: Das Recht hat vom Volk, von der Rechtsgemeinschaft, auszugehen.Das darf aber nicht nur abstrakt auf dem Papier stehen, sondern dass muss - auf der Höhe der Zeit - konstitutionell durch drei Axiome organisiert werden.











European Year of Creativity and Innovation 2009



Was ist Kreativität?
Was zeichnet kreative Menschen aus?
Schlummert in uns allen Kreativität?

PETITION zur Umsetzung der Allgemeinen Erklärung der Menschenrechte

Allgemeine Erklärung der Menschenrechte


Das Europäische Jahr des interkulturellen Dialogs 2008 ist eine Würdigung des einzigartigen Vorteils, den Europas große kulturelle Vielfalt bedeutet. Europas Einwohner sind so dazu aufgefordert, sich mit unserem reichen kulturellen Erbe und den verschiedenen Kulturen zu befassen

ALL RIGHT - 60 Jahre Menschenrechte


Kunst und Kulturschaffende informieren, diskutieren, gestalten in Form von Ausstellungen, Performances, Konzerten etc.

Wenn Sie sich als Kunst-, Kulturschaffende/-r mitgestalten möchten, dann wenden Sie sich an CITY VIBES


ZEB - Zentralrat europäischer BürgerInnen

Werteumfrage
Wir brauchen Werte - aber welche?
Ihre Meinung ist uns wichtig, machen Sie mit!




Vorkonferenz - Wien
"Auf dem Weg zum Grundeinkommen.
Bedingungslos und existenzsichernd"


Samstag, 20. September 2008
Zeit: 10:30 bis 18 Uhr


Oesterreichisches Gesellschafts- und Wirtschaftsmuseum
Vogelsanggasse 36, 1050 Wien



Beiträge in Form von Aktionen, Zukunftsworkshops, kreativen Events, politischen Diskussionen und wissenschaftlichen Vorträgen sind erbeten.

Urania Berlin e. V.
An der Urania 17
10787 Berlin


Werden Sie Mitglied des Netzwerkes Grundeinkommen


GB20 - Gebietsbetreuung
für den 20. Wiener Gemeindebezirk


Haben Sie Lust daran, in den Arbeitsgruppen: Grätzelzeitung, Kunst&Kultur, Integration, öffentlicher Raum mitzuwirken?

Auskunft in der GB20 - Allerheiligenplatz 11, A-1200 Wien