FAQ

Häufige Fragen und die Antworten:

 

  1. Was ist Voraussetzung für die Nutzung eines Sportangebotes beim SCN?
     
  2. Basis und Aktiv/Gesundheitstreff, wo liegt der Unterschied?
     
  3. Warum muss ich um das Sportangebot nutzen zu können auch Basismitglied werden?
     
  4. Verlängert sich die Basismitgliedschaft automatisch und wie sind die Kündigungsfristen?
     
  5. Wann wird der Basis-Beitrag abgebucht?
     
  6. Wozu brauche ich einen Vertrag für den Aktiv- und Gesundheitstreff, bzw. welche Möglichkeiten beinhaltet er?
     
  7. Wie sehen die Vertragslaufzeiten aus und verlängert sich der Vertrag nach Ablauf automatisch?
     
  8. Wann wird der Beitrag für den Vertrag „Aktiv- u. Gesundheitstreff“ abgebucht?
     
  9. Kann ich, wenn ich diesen Vertrag abschließe auch das Basisangebot nutzen?
     
  10. Welche verschiedenen Modelle gibt es bei diesen Verträgen?
     
  11. Gibt es eine Möglichkeit dieses Angebot ohne feste Vertragslaufzeit zu nutzen?
     
  12. Kann ich während meiner Vertragslaufzeit meinen Vertrag aufstocken oder abstufen?
     
  13. Gibt es Ermäßigung auf Verträge für Familien, Ehepaare, Kinder, Schüler, Jugendliche, Auszubildende und Studenten?
     
  14. Wie sind die Kündigungsfristen im Aktiv- u. Gesundheitstreff und was passiert mit meiner Basisvereinsmitgliedschaft?







Antworten:
 

  1. Was ist Voraussetzung für die Nutzung eines Sportangebotes beim SCN?
    Egal, ob sie nur unser Basis oder auch unser Angebot des Aktiv- und Gesundheitstreffs nutzen wollen: Voraussetzung ist immer eine Basis-Mitgliedschaft im SCN. <nach oben>
     
  2. Basis und Aktiv/Gesundheitstreff, wo liegt der Unterschied? 
    Grundsätzlich ist fast alles, was der SCN vor der Eröffnung seines Aktiv- u. Gesundheitstreffs im Angebot hatte, im aktuellen Basisangebot enthalten. Dazu gehören vor allem die Sportarten wie Badminton, Bogenschiessen, Tanzen für Paare, Nordic-Walking, Nordic-Trekking etc. (siehe Übersicht). Alles was mit der Eröffnung neu hinzukommen wird, erfordert den zusätzlichen Abschluss eines Vertrages. Dazu gehören z. B. die Nutzung unseres Kraft- und Cardiobereiches und die Fitness- und Gesundheitsstunden (siehe Übersicht) <nach oben>
     
  3. Warum muss ich um das Sportangebot nutzen zu können auch Basismitglied werden?
    Wie der Name schon sagt ist der Ski-Club Neustadt ein Verein mit entsprechender Struktur und nicht nur ein reines Fitness- und Gesundheitsstudio. Wie bei Sportvereinen üblich, muss man Mitglied werden, um das Angebot nutzen zu können. Des weiteren gibt es versicherungstechnische Gründe (z.B. Wegerisiko), die eine Mitgliedschaft im Verein notwendig machen. Die Mitgliedschaft im Verein ist jedoch nicht als Nachteil zu sehen, vielmehr fördert eine Vereinszugehörigkeit oftmals die Freude und den Spass beim Training. Die einzigartige Kombination mit unserem neuen Aktiv- und Gesundheitstreff eröffnet neue Möglichkeiten der sportlichen Betätigung und wird sich deshalb auch von normalen Fitness-Studios deutlich unterscheiden. <nach oben>
     
  4. Verlängert sich die Basismitgliedschaft automatisch und wie sind die Kündigungsfristen?
    Soweit sie nicht kündigen, wird die Basis-Mitgliedschaft immer automatisch mit Verlängerung ihres Studiovertrages mit verlängert. <nach oben>
     
  5. Wann wird der Basis-Beitrag abgebucht?
    der Beitrag wird im 1. Quartal des Geschäftsjahres abgebucht. <nach oben>
     
  6. Wozu brauche ich einen Vertrag für den Aktiv- und Gesundheitstreff, bzw. welche Möglichkeiten beinhaltet er?
    Zur Nutzung des Sport-Angebotes Fitness- u. Gesundheitssport sowie des Kraft- und Cardiobereiches ist zusätzlich zur Basismitgliedschaft ein Vertrag „Aktiv- und Gesundheitstreff“ notwendig, alternativ der Erwerb einer 10er Karte ohne Basismitgliedschaft (siehe Preisliste). <nach oben>
     
  7. Wie sehen die Vertragslaufzeiten aus und verlängert sich der Vertrag nach Ablauf automatisch?
    Möglich ist ein Halbjahres- oder ein Jahresvertrag. Dieser verlängert sich automatisch um die gleiche Laufzeit, wenn uns nicht rechtzeitig (4 Wochen vor Ablauf der Laufzeit) eine schriftliche Kündigung vorliegt. <nach oben>
     
  8. Wann wird der Beitrag für den Vertrag „Aktiv- u. Gesundheitstreff“ abgebucht?
    Der Beitrag für Ihren Vertrag „Aktiv- u. Gesundheitstreff“ wird monatlich im voraus abgebucht. <nach oben>
     
  9. Kann ich, wenn ich diesen Vertrag abschliesse auch das Basisangebot nutzen?
    Selbstverständlich können Sie dann das ganze Basisangebot nutzen. <nach oben>
     
  10. Welche verschiedenen Modelle gibt es bei diesen Verträgen?
    AktivCard 6 oder 12 Monate Laufzeit, berechtigt zur Nutzung des kompletten Angebotes.
    <nach oben>
     
  11. Gibt es eine Möglichkeit dieses Angebot ohne feste Vertragslaufzeit zu nutzen?
    Die einzige Möglichkeit das Angebot“ Aktiv- u. Gesundheitstreffs“ ohne feste Vertragslaufzeit zu nutzen, besteht in Form einer 10er-Karte. Sie können mit dieser Karte an 10 Tagen das gesamte Angebot (außer separate Zusatzkurse) nutzen. <nach oben>
     
  12. Kann ich während meiner Vertragslaufzeit meinen Vertrag aufstocken oder abstufen?
    Sie können grundsätzlich jederzeit zu einer höheren Stufe wechseln (den Vertrag aufstocken) nicht jedoch zu einer niedrigeren abstufen. Eine Umstellung von TopCard auf Kurs- oder StudioCard kann nur unter Einhaltung der üblichen Kündigungsfristen des Vertrages (4 Wochen vor Ende der Vertragslaufzeit) schriftlich erfolgen. <nach oben>
     
  13. Gibt es Ermässigung auf Verträge für Familien, Ehepaare, Kinder, Schüler, Jugendliche, Auszubildende und Studenten?
    Ja, 10% Gruppentarif (Gruppe ab 2 Personen) bzw. 10% Sondertarif für Kinder, Schüler, Jugendliche, Auszubildende und Studenten. <nach oben>
     
  14. Wie sind die Kündigungsfristen im Aktiv- u. Gesundheitstreff und was passiert mit meiner Basisvereinsmitgliedschaft?
    Der Vertrag „Aktiv- u. Gesundheitstreff“ muss mit 4 Wochen Frist zum Laufzeitende schriftlich gekündigt werden. Eine Kündigung ist nur wirksam, wenn sie uns zu diesem Zeitpunkt schriftlich per Brief oder Fax vorliegt, Kündigungen als E-Mail können nicht angenommen werden. Hat die Vertragslaufzeit am Anfang des Monates begonnen, so zählt dieser Monat bereits als voller Monat. Auf Ihrer Studiokarte steht die Laufzeit des Vertrages. Wenn mit der Vertragskündigung gleichzeitig auch die Basismitgliedschaft erlöschen soll, reicht es aus, in der Kündigung des Vertrages „Aktiv- u. Gesundheitstreff“ - Kündigung meiner Studiokarte und meiner Vereinsmitgliedschaft mit einzufügen.
    <nach oben>

     
Comments