Sommerlager der Klassen 2AaL und 2AbL

in Scuol


Am Montagmorgen starteten wir mit dem Car um 07.30 Uhr unsere fünftägige Reise nach Scuol. Nach einer langen Fahrt kamen wir ca. um 14.15 Uhr bei unserem Lagerhaus in Pradella an. Bereits im Anschluss daran machten wir uns auf den Weg nach Scuol, wo wir mit Hilfe eines Foto-OLs den Ort kennen lernten.

Jeden Tag wurde uns eine neue Aktivität geboten. An zwei Tagen durften wir in gemischten Gruppen einen interessanten Workshop besuchen. So standen zum Beispiel Reiten, der Kletterpark, ein Besuch im Nationalpark und Sgraffito auf dem Programm. Einen ganzen Tag lang arbeiteten wir auch für die Gemeinde: Wir besserten Wanderwege aus, putzten einen Bach und errichteten eine neue Holztreppe auf einem Wanderweg. Wir kochten selber und das Essen war sehr gut. Ein Highlight war das Pizzaessen am Donnerstagabend in Scuol. Auch die Abendunterhaltungen waren toll. Besonders der Casino-Abend gefiel uns ausserordentlich. Unser Fazit: Wir verbrachten eine schöne Woche und hatten sehr viel Spass.

Jessica & Nadja, 2AaL