Entwicklung eines Leitbilds

Wofür stehen wir? Was ist unsere Rolle (Aufgaben, Kompetenzen und Verantwortung) im Unternehmen? Wie werden wir gesehen? Wie wollen wir gesehen werden? Konsequent: Was tragen wir zum Unternehmenserfolg bei?

Ob Gesamtunternehmen oder Systemteil: Gerade bei Veränderungen macht es Sinn, sich diese Daseinsberechtigung bewusst zu machen, sie wieder zu schärfen.

Dazu kann man sich gut von drei Fragen leiten lassen:

  1. Die Frage nach dem Bedarf: Wofür bezahlt uns der Kunde wirklich?
  2. Die Frage nach den eigenen Stärken: Was können wir besser als die anderen? Was können wir nicht?
  3. Die Frage nach der eigenen Überzeugung: Woher kommt unsere Kraft? Denn es wir immer auch Zeiten geben, die etwas schwieriger sind.

Entscheidend ist der gute Dialog. Weniger entscheidend ist die geschliffene Formulierung. Hier geht es um die Fokussierung nach innen, nicht um Marketing.



Management konzentriert sich auf Wesentliches.