Willkommen bei RiskConsult

Beratung mit Know-How

Als professionell geführtes Beratungsunternehmen bietet RiskConsult Expertenleistungen in den Bereichen

Das Expertenteam der RiskConsult hat langjährige Erfahrung in der Betreuung von großen Infrastrukturprojekten.

Firmenprofil RiskConsult_de.pdf

Professionelle Softwareunterstützung

Unsere Leistungen werden unterstützt durch das firmenintern entwickelte Kosten-Risiko-Tool RIAAT, welches speziell das operative Risiko- und Kosten-Management in Projekten unterstützt.

PRAT unterstützt Organisationen bei der Einführung von Kosten- und Risikomanagementsystemen.

PEP ist eine professionelle Software zur Erstellung und Verwaltung von Kostenermittlungen. PEP ist zu 100% kostenfrei und in vollem Funktionsumfang anwendbar.


Neuigkeiten

Team verstärkt

Seit Jänner 2017 verstärkt Lisa-Marie Nagele unser Team. Sie ist Studentin der Bauingenieurwissenschaften an der Universität Innsbruck und wird für RiskConsult als studentische Mitarbeiterin tätig sein.

Wir freuen uns Frau Nagele für unser Team gewonnen zu haben.

U-Bahn New York:

Risk Assessment Canarsie Tunnel

Risk Assessment mit G-m JV für den Canarsie Tunnel (Teil der U-Bahn Linie L, Verbindung zwischen Manhattan und Brooklyn).

Zum Projekt siehe folgende Links:

Quelle Grafik: New York Times

RAMS-Analyse ROWA Train, Brennerbasistunnel


RAMS (Reliability, Availability, Maintainability, Safety)-Analyse unter Verwendung der Softwarelösung RIAAT.

Team verstärkt

Seit Oktober 2016 verstärkt Dr. Martin Entacher unser Team. Nach dem Studium der Bauingenieurwissenschaften an der TU Wien und anschließendem Doktoratsstudium an der Montanuniversität Leoben (Dissertationsthema: „Measurement and interpretation of disc cutting forces in mechanized tunneling“), war er mehrere Jahre als Bauleiter bei Züblin Spezialtiefbau GmbH tätig.

Wir freuen uns Herrn Entacher für unser Team gewonnen zu haben.

Artikel "Systematisches Kosten- und Risikomanagement bei Großprojekten"

Unser Fachbeitrag zum Jubiläumsband "20 Jahre Bauen und Gestalten" der FH Wien.

Auftrag BMVI (Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur), Bonn

Unterstützung bei der Durchführung des Risikomanagements bei Pilotvorhaben im Bereich der Bundesfernstraßen. In Zusammenarbeit mit unserem Partner SSF Ingenieure, München.


RiskConsult GmbH | Technikerstr. 32 | 6020 Innsbruck | Austria | www.riskcon.at