Willkommen bei RiskConsult


Wir sind Experten mit langjähriger Erfahrung in der Betreuung von großen Infrastrukturprojekten und deren Organisationen.


Firmenprofil RiskConsult_de.pdf

Insbesondere Großprojekte folgen anderen Regeln und bedürfen daher besonderer Ansätze:

Lesen Sie mehr...



Unsere Leistungen werden durch unsere hausintern entwickelte Software unterstützt...




RIAAT ist eine fortgeschrittene Projektmanagment-Software, welche die Informationen aus Kostenmanagement, Risikomanagement und Terminplanung bündelt und verknüpft.

PRAT unterstützt die Workshop Moderation und Organisationen bei der Einführung von Kosten- und Risikomanagementsystemen.

PEP ist eine professionelle Software zur Erstellung und Verwaltung von Kostenermittlungen. PEP ist zu 100% kostenfrei und in vollem Funktionsumfang anwendbar.


Neuigkeiten

Corporate Risk Minds 2018

Risk Minds ist das größte Branchentreffen für Risikomanagement in der D/A/CH-Region. Entscheider aus vielen Industriebranchen bringen Strategien, Prozesse und Lösungsansätze zusammen und tauschen sich in Fallstudien und Diskussionsformaten zu strategischen und operativen Herausforderungen im Risikomanagement aus.

In diesem Jahr nahm unsere Firma erstmals teil. An unserem Messestand erfolgte ein reger Austausch von Ideen und es wurden neue Kontakte geknüpft. Am ersten Tag der Konferenz leitete unser Geschäftsführer Philip Sander eine Diskussionsrunde mit dem Thema „Projektterminplanung ohne Integration von Risiken? Immer noch zeitgemäß?“

CEVP-RIAAT Process - Application of an Integrated Cost and Schedule Analysis

SANDER P., REILLY, J., ENTACHER M.: Artikel und Präsentation, North American Tunneling Conference, Marroitt Hotel, Washington D.C., 25.06.2018

2018-06-25_NAT 2018 CEVP-RIAAT Process_V08.pdf
2018_CEVP-RIAAT Process_V13_F01.pdf

RiskConsult und das ADP-Team erhalten den "IQ Award"

In Zusammenarbeit mit dem ADP-Team hat RiskConsult die Auszeichnung "IQ Award" für das Lima Airport Development Program in Peru erhalten.

Der "IQ Award" wird an Projekte vergeben, die mit Hilfe von Innovationen und neuen Techniken oder Plattformen eine bessere Qualität bei der Durchführung von Projekten zur Unterstützung künftiger Generationen erreicht haben. Die Preisverleihung fand am 4. Juni 2018 im Rahmen der diesjährigen Konferenz im Londoner National Theatre statt.

CEVP-RIAAT Process - Application of an Integrated Cost and Schedule Analysis

SANDER P., REILLY, J., ENTACHER M.: Artikel and presentation, North American Tunneling Conference, Marroitt Hotel, Washington D.C., June 25, 2018

Team verstärkt

Seit Juni 2018 verstärkt Arno Van Droogenbroeck unser Team. Nach dem BSc in Business Engineering an der Free University of Brussels und dem MSc in Busines Engineering: Operations Management an der Ghent University wird er für RiskConsult als Junior Expert tätig sein.

Wir freuen uns Arno Van Droogenbroeck für unsere Firma gewonnen zu haben.

WTC 2018

Bei dem diesjährigen World Tunnel Congress war unsere Firma wieder Teil des Programms.

Unser Geschäftsführer Markus Spiegl hielt einen Vortrag zum Thema "Risk-Based Integrated Cost and Schedule Analysis for Major Infrastructure Projects".

Zuvor verfassten unser Geschäftsführer Philip Sander, sowie Senior Expert Martin Entacher und unser geschätzter Kollege John Reilly ein Paper zu diesem Thema.

2018-04_WTC2018_Paper Sander, Entacher, Reilly.pdf
2018-04-24_Risk-Based Integrated Cost and Schedule Analysis for Major Infrastructure Projetcs_V01.pdf

Risikomanagement bei großen Infrastrukturprojekten -Tiroler Bautag 2018

Der diesjährige Tiroler Bautag am 22.03.2018 stand unter dem Titel "Risikobranche Bau - und wie man trotzdem erfolgreich sein kann." Unser Geschäftsführer Dr. Markus Spiegel wurde eingeladen einen Impulsvortrag zum Thema "Risikomanagement bei großen Infrastrukturprojekten" zu halten (siehe PDF).

2018-03-22_WKO Tirol Bautag 2018_Spiegl_RiskConsult.pdf

Tiroler Bautag 2018

Der diesjährige Tiroler Bautag am 22.03.2018 steht unter dem Titel "Risikobranche Bau - und wie man trotzdem erfolgreich sein kann." Unser Geschäftsführer Dr. Markus Spiegel wurde eingeladen einen Impulsvortrag zum Thema "Risikomanagement bei großen Infrastrukturprojekten" zu halten.

Im Anschluss an die Vorträge findet unter Leitung von Ronald Barazon eine Podiumsdiskussion mit Dr. Thomas Birtel (Vorstandsvorsitzender STRABAG SE), Dr. Hans-Georg Kantner (KSV1870), DI Anton Rieder (Landesinnungsmeister Bau) und Dr. Markus Spiegl (SSP BauConsult GmbH, RiskConsult GmbH) statt.

9054-08_WKTIROL-BAU_Bautag2018_Save the date_A4.pdf

Integrierte Kosten- und Bauzeitanalyse am Beispiel internationaler Projekte

SANDER P., ENTACHER, M.: Artikel, Bauwirtschaft, Dezember 2017, S. 166-183, 2017

2017_Integrierte Kosten- und Bauzeitanalyse am Beispiel internationaler Projekte.pdf

DVP-Herbsttagung 2017 - Strategische Werkzeuge des Projektmanagements IV

Datum und Ort: 24. November 2017, Hotel Sofitel am Kurfürstendamm, Berlin

Vortragender: Dipl.-Ing. Dr. Philip Sander

Thema: Integrierte Kosten- und Bauzeitanalyse am Beispiel internationaler Projekte

Das integrierte Kosten- und Bauzeitmodell ist ein fester Bestandteil des Risikomanagements. Dabei werden Informationen aus Kostenmanagement, Risikomanagement und Terminplanung gebündelt und verknüpft. Im Vortrag werden die Grundlagen und die praktische Anwendung erläutert. Die Methodik wird am Beispiel von U-Bahntunneln in den USA, Rheinbrücken in Deutschland sowie Flughafenerweiterungen in Lima/Peru erläutert.

2017_Integrierte Kosten- und Bauzeitanalyse.pdf

Risk Management in Underground Construction

Datum und Ort: 28. November 2017, Residence Inn Arlington Capital View, Washington DC

Vortragender: Dipl.-Ing. Dr. Philip Sander

Thema: Risk-Based Integrated Cost and Schedule Analysis

Key processes necessary to identify and manage risks on complex projects have been developed over the last 20 years to implement risk-based approaches for better cost and schedule estimation. Cost and schedule, however, were mostly treated separately instead of integrating them into one model. This integration is highly relevant as schedule delays are very often the root cause for severe cost overruns. The presentation therefore presents a fully-integrated probabilistic cost and schedule model to add a powerful tool for the management of complex risk environments.

2017_Risk-Based Integrated Cost and Schedule Analysis.pdf

Risk-Based Integrated Cost and Schedule Analysis for Infrastructure Projects

SANDER P., ENTACHER M., REILLY J., BRADY J.: Artikel, Tunnel Business Magazine, August 2017, S. 43-37, 2017

2017_Integrated Cost and Schedule Analysis.pdf

Remise Brigittenau - Pilotprojekt Begleitung Kosten- und Risiko

Die Wiener Linien GmbH & Co KG führt mit RiskConsult im Zuge des Projektes "Remisen 2.0" ein Pilotprojekt zur Einführung systematischer Kosten- und Risikomanagementprozesse durch.

Risikoanalyse bei der Flughafenerweiterung Lima

Im Zuge der Flughafenerweiterung des internationalen Flughafens Lima wird der CEVP-RIAAT-Prozess zur Basiskostenvalidierung und Risikoanalyse, der von RiskConsult gemeinsam mit John Reilly entwickelt wurde, angewendet.

FH-Campus Wien nutzt RIAAT für Schulungszwecke und Industriekundenprojekte

Das Vienna Institute for Safety and Systems Engineering der FH Campus setzt die Software RIAAT zur Schulung von Industriepartnern und in der Lehre ein, um die Implementierung von RAMS-Analysen (Reliability, Availability, Maintainability and Safety) zu demonstrieren.

Vortrag Kosten- und Risikomanagement

Robert Neumann, Senior Expert bei RiskConsult, präsentierte beim Braunschweiger Baubetriebsseminar 2017 die Softwarelösung RIAAT und referierte über das Kosten- und Risikomanagement unter Berücksichtigung von Unsicherheiten bei Bauprojekten.