Berghaus Iseler in Oberjoch

Das Berghaus Iseler im schönen Oberjoch bietet in 19 Zimmer für bis zu 39 Personen den idealen Schlafplatz für Wandergruppen, Skigruppen und Seminare.

Der großzügige Seminarraum bietet Platz für bis zu 39 Personen.

Die Lage oberhalb vom Bergdorf Oberjoch inmitten der Skipisten und des Wandergebietes ist malerisch. Die Entfernung zum Dorf beträgt ca. 15 Gehminuten.

Geschichte

Das Berghaus Iseler wurde 1929 vom Schneeschuhverein Cannstatt gebaut und als Stützpunkt genutzt. 1949 wurde das Haus an den Landessportbund Baden Württemberg übergeben und später an die Universität Tübingen als Studienhaus verkauft. Seit 2016 ist das Haus im Besitz der Familie Geißler und wird als Gästehaus betrieben.

Sommeridylle auf 1249m

Im Sommer oberhalb von Oberjoch am Waldesrand und inmitten von Bergwiesen liegt das Haus im Landschaftsschutzgebiet der Allgäuer Hochalpen. Nur 15 Gehminuten in das Bergdorf Oberjoch

Seminare und Trainings

Der helle und geräumige Seminarraum bietet Platz für bis zu 40 Personen. Der angrenzende Wald sorgt im Sommer für angenehme Temperaturen. Die Südlage ermöglicht eine wärmende Sonneneinstrahlung und helle Atmosphäre. Tagungstechnik, Flipcharts, Whiteboard, Beamer, Moderatorenkoffer sind vorhanden.

Gästezimmer

Gemütliche Hüttenzimmer mit Waschbecken im Zimmer und modernen Sanitäranlagen auf der Etage. Doppel-, Mehrbett- und Einzelzimmer mit unterschiedlichem Grundriss und einzigartigem Hüttencharme.