#04_Kinderzimmer

DIE CHALLENGE: DAS KINDERZIMMER DER ZUKUNFT

In dieser Challenge schaffen Schülerinnen und Schüler durch Design Thinking und mit Hilfe von Minecraft Education Edition das Kinderzimmer der Zukunft.

Der erste Workshop ermöglicht es den einzelnen Teams ihre Vorstellungen und Ideen durch die Standford Design Thinking Methode umzusetzen und Problemösungen im Team zu finden. Was sie dazu benötigen sind Kreativität, räumliches Denken und Innovationskraft. Denn was sie dazu bekommen sind Karton, Plastelin und anderes Bastelmaterial, aus dem das Kinderzimmer der Zukunft erst geschaffen werden muss.

In der zweiten Workshopreihe ist es dann soweit. Nach einer Reflexion zu den im ersten Workshop entstandenen Modellen wird das Kinderzimmer der Zukunft in einer digitalen Welt nachgebaut. Wo? In der Minecraft Education Edition, dem 2016 erschienenen Programm zur Unterstützung digitaler Kompetenzen des 21. Jahrhunderts im Unterricht. Und damit der Workshop noch ertragreicher ist, werden alle Projekte dem gesamten Teilnehmerteam vorgestellt.

Der dritte und letzte Workshop bietet die Möglichkeit, die vergangenen Workshops Revue passieren zu lassen und das Endprodukt aller Bemühungen und Ideen wie in realweltlichen Situationen dem Publikum vorzustellen. Vor einem Greenscreen präsentieren die Schülerinnen und Schüler ihre Minecraft Kinderzimmer in Form eines professionellen Interviews - mit allem was dazugehört: Kamera, Mikrofon und Beleuchtung.