Klasse 09

DaVinciLab

Kurse und Workshops für Kinder und Jugendliche

WAS ZEICHNET MEINE KLASSE AUS?

"12 Mädchen und 13 Burschen arbeiten in dieser Klasse sehr gut miteinander - soziale Kompetenz, Teamfähigkeit und das gemeinsame Wollen zeichnet diese 25 Kids aus. Die Lebendigkeit dieser Kinder fordert uns Lehrerinnen immer wieder heraus und es macht meist großen Spaß, mit diesen jungen Menschen ein Stück des Weges zu gehen."

"Mir hat besonders gut gefallen, wie meine SchülerInnen an die Workshops herangegangen sind, sie haben die Sache gut gemacht und es hat ihnen sicher etwas gebracht! Das Projekt hat mir gut gefallen und vor allem, dass die SchülerInnen miteinander so unglaublich tolle Sachen erstellt haben!"

Impressionen aus den Workshops

Was sagen die SchülerInnen?

"Mir hat das spielerische Lernen sehr gut gefallen." (Marko)

"Ich fand es schön, dass wir kreativ bauen konnten." (Simon)

"Mir haben das Projekt und die Präsentationen sehr gut gefallen." (Anisa)

"Die Workshops haben Spaß gemacht und wir konnten im Team arbeiten." (Achmad)

WAS SAGT DIE JURY...

RENATE MOTSCHNIG

von der Universität Wien


"Beachtlich, wie in ganz wenigen Stunden ein Team von Kindern so ein Klassenzimmer designen kann mit mächtigen Tools!"

DAS TEAM STELLT DAS PROJEKT VOR

"Unsere Klasse ist draußen. Die Klasse besteht aus einem Pool mit einer Rutsche und einem Sprungbrett. Alle sitzen auf einem großen Sofa. Wir haben statt einer Tafel eine große Leinwand. Wir können unseren Lehrer einstellen, wie wir wollen, weil er ein Roboter ist. Wir können unseren Stundenplan erstellen, wie wir wollen. Wenn es heiß ist, gehen wir in den Pool. Wenn es zu kalt ist, teleportieren wir uns in ein anderes Land, wo es schön und heiß ist. Unser Lehrer macht auch Schwimmunterricht, weil manche nicht schwimmen können. Der Lehrer ist sehr cool und er ist ein guter Lehrer. Wir bekommen keine Hausübung lernen im Pool. Manchmal schauen wir Filme auf der Leinwand. Wenn ein Gewitter kommt, dann müssen wir durch den Teleporter nach Hause. In der Pause machen wir was wir wollen."

"In unserem Minecraft Klassenzimmer gibt es Sessel, Tische, eine Tafel, einen Teleporter, einen Pool, eine Leseecke und Blumen. Unser Klassenzimmer befindet sich sowohl draußen als auch drinnen. Wir sind besonders stolz darauf, dass wir uns alle viel Mühe gegeben haben und es schön aussieht."

DAS TEAM STELLT DAS PROJEKT VOR

"Unsere zukünftige Klasse wurde in 5 Teile geteilt. In der Mitte ist der Lernraum. Links neben der Klasse sind zwei Räume. Der erste Raum ist ein kleiner Zoo mit einem Einhorn und der zweite Raum ist eine kleine Trampolinhalle. In dieser Trampolinhalle gibt es drei Trampolins zum Springen und drei Sofas zum Ausruhen. Rechts neben der Klasse sind auch zwei Räume. Der erste Raum ist ein Schwimmbad mit einer Wasserrutsche. Der zweite Raum ist ein Kinoraum mit zwei Sitzplätzen und mit einem Fernseher. In der Mitte von den fünf Räumen ist der Lernort (Klassenzimmer), die Stühle in der Klasse sind sehr angenehm. Unser Motto heißt: Cool und gemütlich ist immer besser! Wir hoffen, dass euch unsere zukünftige Klasse gefallen hat."

"In unserem Minecraft Klassenzimmer gibt es 5 Räume:

  • Klassenzimmer
  • Trampolinhalle
  • Zoo
  • Kino
  • Schwimmbad

Die größte Herausforderung beim digitalen Modell war das Klassenzimmer selbst. Wir sind besonders stolz darauf, dass wir in drei Stunden so schöne Sachen gebaut haben."

DAS TEAM STELLT DAS PROJEKT VOR

"Hallo, wir sind das Team Gelb. Unser Motto lautet: Einer für alle, alle für einen. Die Klasse ist in 3 Teile geteilt. Links ist eine Chillecke, in der Mitte ist eine große Lernecke und rechts ist eine Schwimmecke. Unsere Klasse befindet sich drinnen. Die Klasse hat auch 2 Pools, 1 XXL Fernseher, 1XXL Mülleimer, 1 CL Bank, 2 Sitzsäcke, 1 XL Lehrertisch, 10XL Tische für die Schüler, 20 weiße angenehme Drehstühle für die Schüler. Unser Boden ist von einem rosa Teppich bedeckt. Die 2 Pools befinden sich rechts neben der großen Lernecke in der Schwimmecke. In der Chillecke links neben der Lernecke haben wir einen XXL Fernseher, eine XL Bank zum fernsehen und die zwei Sitzsäcke, die links und rechts neben der Bank liegen. In der Lernecke haben wir 10 XL Tische für die Schüler, eine Tafel, die auch gleichzeitig ein Beamer ist, 20 weiche und angenehme Drehstühle für uns Schüler. Im Eck rechts neben der Tafel haben wir den XXL Mülleimer und hinter allen Schülertischen steht der XL Lehrertisch auch mit einem Drehstuhl. Das ist das Modell, das wir uns für die Zukunft vorgestellt haben."

"In unserem Minecraft Klassenzimmer gibt es einen Zoo, einen Garten, zwei Pools, zehn Tische, einen Lehrertisch, eine Tafel, sechs Bäume und Papier. Die größte Herausforderung war es, alles in der Zeit zu schaffen. Wir sind besonders stolz darauf, alles geschafft zu haben, was wir wollten."

DAS TEAM STELLT DAS PROJEKT VOR

"Das Motto unseres Teams ist AMJYS. Unsere vorgestellte Zukunftsklasse ist im Freien. Unsere Klasse ist in drei Teile geteilt mit einem Fußballplatz, einem Footballfeld und einem Erholungsraum. Im Erholungsraum gibt es eine große Kinoleinwand, damit sich die Kinder Filme aschauen können. Es gibt auch viele Sitzsäcke für die Kinder zum Sitzen. Im Erholungsraum gibt es eine bequeme Sitzecke mit Polstern, Sonnenschirmen und einer Decke. Jedes Kind aus der Klasse hat einen Computer bzw. Tablet oder Handy. Der Unterricht dauert 4-6 Stunden am Tag, dafür haben wir nur bis Donnerstag Schule. Wir haben oft Lehrausgänge und, ganz wichtig, es gibt ein Buffet mit Kaugummi, Essen und Getränken."

"In unserem Minecraft Klassenzimmer gibt es eine Kuschelecke, eine Kinoleinwand, ein Buffet, einen Garten und einen Fußballplatz. Unser Klassenzimmer befindet sich im Freien und Drinnen. Die größte Herausforderung war die Zeit. Wir sind besonders stolz darauf, dass unsere Zukunftsklasse uns so gut gelungen ist."

DAS TEAM STELLT DAS PROJEKT VOR

"Wir sind das Team Lila. Unsere Klasse wurde in 4 Teile geteilt. Das erste Zimmer ist ein Klassenraum. Im Klassenraum gibt es gemütliche Sessel und es gibt auch ein Whiteboard und einen großen grünen Teppich. Das zweite Zimmer ist ein Ruheraum, indem Blumentöpfe mit Pflanzen sind und Bilder hängen. Der dritte ist ein Poolraum, da gibt es ein Sofa und ein TV-Gerät, das zum Pool gerichtet ist. Um den Pool gibt es einen Zaun, damit Kinder nicht hineinfallen. Es gibt Sonnenschirme, die ihn gemütlich gestalten. Der vierte ist ein Geschäft, indem man sich alles Mögliche kaufen kann (Kaugummi, Bilou-Seife, Essen etc.). Unser Motto ist: "Wer will, der kann!" "

"In unserem Minecraft Klassenzimmer gibt es einen DM, einen Pool mit einer Couch, einen Klassenraum mit Whiteboard und gemütliche Stühle. Unser Klassenzimmer befindet sich im Freien und auf einem lila Platz. Die größte Herausforderung war es, den Boden und den Pool zu machen. Wir sind besonders stolz darauf, dass wir so eine gute Aussicht haben und einen großen Fluss, der rund um die Schule fließt."

DAS TEAM STELLT DAS PROJEKT VOR

"Unser Motto ist Kreativität. Unser moderner Klassenraum ist in zwei Teile geteilt: in einen Spiel- und einen Lernbereich. Die Tische und Sessel sind hinten höher aufgebaut als vorne, damit jede Person etwas von der Tafel erkennen kann. Die Lehrerin/Der Lehrer hat nur einen Computer, eine Tastatur und eine Maus. Dieser Computer ist mit der Tafel verbunden und mit dem Wlan der Schule. Die Stühle sind auch bequemer gebaut und die Tische größer, für mehr Platz. Alles, was auf dem Bildschirm des Computers erscheint, erscheint auch auf der Tafel. Der Lernbereich ist im Schulgebäude aufgebaut. Für die Pause gibt es einen äußeren Bereich. In diesem äußeren Bereich gibt es einen Pool, in dem auch Schwimmunterricht gehalten wird. Natürlich sind auch Liegen und Sonnenschirme aufgestellt."

"In unserem Minecraft Klassenzimmer gibt es Tische, Sessel, eine Tafel, Computer, einen Computer, der mit der Tafel verbunden ist, Tischreihen, die niedriger sind, als die hinteren, einen Garten, eine Schwimmhalle, einen Streichelzoo und Rutschen. Unser Klassenzimmer befindet sich drinnen und draußen. Die größte Herausforderung war für uns das Bauen. Wir sind besonders stolz darauf, dass wir uns als Team einig geworden sind."

ALLE FOTOS UND FILME

DaVinciLab

Kurse und Workshops für Kinder und Jugendliche