Klasse 02

DaVinciLab

Kurse und Workshops für Kinder und Jugendliche

WAS ZEICHNET MEINE KLASSE AUS?

„Lebe bunt und wild“

"Das ist unser Motto, welches von den liebevollen Monstern „Mompitze“ übernommen wurde.

Genau so würden wir uns auch beschreiben. Wir sind eine bunte, wilde Truppe. Jeder von uns hat andere Stärken und wir versuchen, diese in unserer Klasse zu vereinen.

Viele von uns sind leidenschaftliche Sportler. Das haben wir in unserer Klasse auch als Schwerpunkt gewählt. Wir versuchen, Sport in unserem Unterricht zu integrieren, benötigen zwischendurch aber immer wieder Ruhephasen, um nicht „abzuheben".

Digitale Medien finden in unserem Unterricht auch immer wieder Platz. Zum einen, um unsere Referate, die wir regelmäßig haben, auszuarbeiten, zum anderen, um mit "Call Clever“ das 10 - Finger - Schreibsystem zu lernen.

Was für uns das Wichtigste ist: Lernen soll Spaß machen!"



Impressionen aus den Workshops

Was sagen die SchülerInnen?

"Ich fand das Made By Kids Projekt cool, weil man sonst nie mit Minecraft arbeitet in der Schule. Ich fand es toll in Gruppen zu arbeiten und eine Lösung zu finden." (Katharina, 9 Jahre)

"Es hat uns ziemlich gut gefallen, weil es Spaß gemacht hat und wir in Gruppen gearbeitet haben" (Anja 9 Jahre)

"Uns hat es echt sehr gut gefallen und wir hoffen, dass ihr wieder zu uns kommt!" (Zoey, 8 Jahre)

"Es war sehr nett, lustig und cool, weil wir mit Minecraft arbeiten konnten." (Sanja, 8 Jahre)

WAS SAGT UNSERE JURY...

MARTIN BAUER

vom Bundesministerium für Bildung


"Es war sehr schön zu sehen, wie unterschiedlich eure Lösungen ausgesehen haben und wie sehr ihr es genossen habt, zusammenzuarbeiten!"


PROJEKTBESCHREIBUNG

"Meine Schule ist ein schöner Ort, denn sie gibt die Möglichkeit, Spaß zu haben (bei der Rutsche), sich zu entspannen (in den Häuschen, Tipis) und zu lernen (auf den Tischchen). Mein Aquarium sorgt für Ruhe und Entspannung. Auf einem Häuschen und einem Klo sind Lampen. Ich habe auch eine Schaukelbanane. Und in die Schule führt uns ein weißes Tor. Zu der Rutsche führt ein Turm."


PROJEKTBESCHREIBUNG

"Unser Klassenraum ist geteilt. Auf der einen Seite lernen wir, und auf der anderen spielen wir. Beide Seiten stehen auf zwei Beinen im Meer. Im Klassenraum stehen Tische zum Lernen, es gibt auch Stufen auf der linken Seite ins Wasser. Auf der rechten Seite des Lernraums ist eine Brücke zum rüber gehen, oder ein Sprungbrett zum Springen ins Wasser. Auf der anderen Seite ist der Spielbereich. Dort kann man sich entspannen, fernsehen, lesen, und kuscheln, In der Mitte ist die Rutsche ins Wasser. Im Wasser kann man baden."


BESCHREIBUNG ANALOGES MODELL

"Mein Klassenzimmer hat eine Leseecke, einen bequemen Teppich, einen Mistkübel, 6 Quidditchstangen und eine Besenkammer. Wir haben 10 Zuschauersitze und 3 Lernorte. Wir haben ein Portal, eine Kletterwand und wir haben immer sehr wenig Mist herumliegen. Es gibt 9 Lernkojen, einen Wald 25 Smartphones zum Lernen und es gibt einen Fernseher. Wir haben einen See zum Abkühlen. Man muss jeden Tag 5 Stunden lernen."


BESCHREIBUNG ANALOGES MODELL

"Unser Wunschlernort ist an einem See mit Seerosen und einem Schilf. Es gibt noch einem Baum und eine Wiese. Unterm Baum haben wir Handtücher, darauf lernen wir dann."


BESCHREIBUNG ANALOGES MODELL

"Meine Traumschule steht auf einem Fußballplatz und auf einen Quidditchfeld. Es sind zwei kleine Häuser da. Auf dem Fußballplatz gibt es zwei Tore, einen Fußball, eine Einwurfmaschine. Auf unseren Quidditchfeld gibt es 3 Ringe. Es gibt noch 9 Lernkojen, in denen immer neun Kinder sitzen können. Es gibt noch Besen, viele Bälle, 3 Roboter und 9 Tiere, 2 Tipis und einen Zoo. Es gibt viele Spiele und ein großes Aquarium, dann gibt es noch 2 Tische, 3 Wiis, 9 Wiius, eine XBOX, 25 Smartphones und 9 Fernseher."


BESCHREIBUNG ANALOGES MODELL

"Bei meiner Traumschule ist ein Roboter, der kostet ca. 40 000€ und dann gibt es noch einen Roboter, der bringt dir alles. Es gibt auch noch einen Roboterhund, der gerade schläft. Dann gibt es noch einen Vulkan, Es gibt ein Bett, das überall hingeht und einen Lernplatz. Dort kann man zu zweit lernen oder wenn zwei drauf liegen und allein lernen wollen gibt es auch eine Trennwand."

"Ich hätte gerne ein Zimmer, wo man spielt am Computer, usw. Ich hätte auch noch ein 3D Kino. Und dass wir unsere Roboter Tiere mitnehmen können. Und dass es einen Roboter Streit schlichter X1400 2017 geben soll. Und es soll auch ordentlicher aussehen."

ALLE FOTOS UND FILME

DaVinciLab

Kurse und Workshops für Kinder und Jugendliche