Ahnenbörse in Augsburg

Der 64. Deutsche Genealogentag fand vom 31. August - 3. September 2012 in Augsburg statt und wurde vom Bayerischen Landesverein für Familienkunde e. V. ausgerichtet. Wie schon auf den vergangenen Genealogentagen war Familienbuch auch dieses Jahr wieder mit einem Stand vertreten.

Nach dem Desaster des Genealogentages 2011 in Erlangen hat der diesjährige Ausrichter vieles in der Organisation korrigiert. So war der Besuch der Ausstellung kostenfrei, lediglich für die Fachvorträge war der Kauf einer Tageskarte notwendig. Dadurch und durch eine gute Öffentlichkeitsarbeit kamen viele interessierte Besucher. Leider waren die Ausstellungsräume (= Klassenräume der Berufsschule) unübersichtlich angeordnet und lagen im 1. OG, so das viele Besucher den Weg von der außerordentlich gut besuchten Eingangshalle zu den im Obergeschoss untergebrachten Ausstellern nicht fanden. Darunter litt auch der Stand von Familienbuch. Dennoch konnten einige gute Gespräche mit Interessenten geführt werden.