Warum?

Am 12. Juli 2016 hat eine Gruppe Bad Herrenalber die Interessengemeinschaft FreibadBadHerrenalb gegründet.

Grund und Programm ist folgende Erklärung:

1. Wir sehen mit Sorge die finanzielle Situation der Stadt.

2. Wir glauben, dass sich der Schuldenstand in den nächsten Jahren weiter erhöhen wird.

3. Wir setzen uns dafür ein, dass unser geliebtes Freibad nicht eines Tages dem damit verbundenen Sparzwang zum Opfer fallen wird.

4. Wir wollen, dass das Freibad auch zukünftig uns und allen Bürgern erhalten bleibt.

5. Wir sind bereit, alternative Betreibermodelle zu entwickeln.

6. Wir sind bereit, aktiv den Betrieb des Freibades zu unterstützen.

7. Wir werden hierzu Lösungen erarbeiten und vorstellen.

8. Wir setzen auf Kooperation und nicht auf Konfrontation.

Nur mit breiter Unterstützung können wir erreichen, dass unser Bad auch langfristig attraktiv und uns allen erhalten bleibt.