mission 2 umag

Worum geht es?

Die Missionsreise nach Umag ist eine Reise für persönlichen Wachstum im Glauben, zur Förderung der eigenen Gaben und Talente und um neue Strategien zur Verkündigung des Evangeliums kennenzulernen, aber auch um die lokale Kirchengemeinde in Kroatien durch Evangelisation, besonders im Bereich der Jugend, zu unterstützen. Der Einsatz ist für jeden zwischen 16 und 35 Jahren, der von der Bibel und den Taten Jesu Christi überzeugt ist und den Auftrag, den er uns in seinen letzten Augenblicken auf der Erde gegeben hat, ausführen möchte, nämlich Gottes Reich in der ganzen Welt zu verbreiten.

Außerdem ist die Reise von neuen Freundschaften und viel Spaß innerhalb des Teams geprägt. Es wird viel Wert auf Beziehungen gelegt, zu anderen, zu sich selbst und am allerwichtigsten zu Gott. Das Team wird sich aus 20 bis 30 Leuten aus unterschiedlichen Nationen zusammensetzen, deshalb ist die Teilnehmeranzahl begrenzt, also melde dich schnell an.

Wann und wo:

Der Einsatz findet von 23. August bis 01. September 2020 statt. Die ersten zwei Tage verbringen wir in Villach, wo wir uns austauschen, vorbereiten und Teambuilding machen. Übernachtungsmöglichkeiten gibt es bei Teilnehmern aus Villach sowie im Gemeindegebäude.

Danach geht es nach Umag, wo wir mit dem Teebus an der Promenade zwischen der Altstadt und den Hotels stehen und das Evangelium mit Musik, Sketches und Straßenpredigten verkünden. Nebenbei gibt es für Passanten gratis Tee, Kaffee und Snacks, während wir versuchen, mit ihnen ins Gespräch zu kommen.

Zusätzlich organisieren wir auch zwei Beach-Volleyball-Turniere, die bereits weitgehend bekannt sind und erwartet werden. Bei alldem hilft uns auch die Gemeinde vor Ort. Untergebracht werden wir bei der Familie des Pastors sowie bei nahegelegenen Ferienappartements.