Leistungen


1. IT Strategie als Prozess und direkt verbunden mit regelmäßig stattfindenden Investitions- und Priorisierungsprozessen in den Fachbereichen und der Gesamtorganisation, insbesondere unter Berücksichtigung des Franchisesystems und der Bedarfe der Franchisenehmer. 

2. IT Organisation. Weiterentwicklung der IT Organisation entsprechend der Business Anforderungen und des Franchise-Models. Steigerung der Leistungsfähigkeit und der Lösungs- und Bereitstellungsfähigkeit. Ausrichtung auf das Franchise System auf der einen und moderne und zeitgemäße Services auf der anderen Seite.

3. IT Projektmanagement und Projektkoordination im Franchisesystem. Koordination von kleineren Deployment Projekten bis hin zur Durchführung von großen System Rollouts an alle Filialen unter Einbeziehung der Besonderheiten eines Franchise Systems.

4. IT Betreuung Franchisenehmer. Coaching der IT Fachkräfte im Unternehmen im Hinblick auf die erforderliche Betreuung der Franchisenehmer, die systemeigenen IT Lösungen zu verstehen, zu implementieren und zu nutzen.

5. IT Service Management. Unterstützung beim Auf- oder Ausbau des IT Service Managements. Entwicklung eines ganzheitlichen IT Services entsprechend der Erfordernisse der Filialen und des Franchise Systems. Einführung oder Optimierung eines durchgängigen und transparenten Helpdesk Konzeptes.

6. Kommunikation Business und IT. Intensivierung der Interaktion und Verbesserung der Kommunikation zwischen Business Units, Franchise Partnern  und der IT im Unternehmen auf Projekt- und Organisationsebene mit dem Ziel, schnellere, effektivere und bessere Lösungsansätze zu identifizieren und umsetzen zu können. 

7. IT Controlling. Klare Einteilung des Controlling in Portfolio-, Projekt-, Produkt- und Infrastruktur-Controlling. Optimierung und Aus- oder Aufbau der benötigten Controlling Instrumente wie z.B. die Portfolio Analyse, IT Kennzahlen und der  IT Wirtschaftlichkeitsrechnung. IT Balanced Scorecard und Total-Cost-of-Ownership Ansatz, speziell in Franchise Systemen.

8. Filial-/Restaurant- Systeme. Betrachtung der IT Landschaft der vorhandenen Systeme sowie Identifizierung von Optimierungspotential in den für das System oder die Marke wichtigsten Bereichen. 8a. Kassensysteme:   Analyse der Kassensysteme in der Filiale im Hinblick auf die derzeitigen und zukünftigen Anforderungen am POS. Identifizierung von Kundenerwartungen und Beurteilung der  Machbarkeit mit den eingesetzten Lösungen. 8b. Back Office:   Die Aufgabenstellung des Filial oder Restaurant Managers im Franchise System und die IT- technische Unterstützung im Back Office. Beleuchtung der benötigten und gebotenen Funktionalität im Vergleich zu den Bedarfen.

9. Zentrale Systeme. Einführung oder Optimierung eines Reporting unter Berücksichtigung des Geschäftsfeldes. Überprüfung der zentralen Stammdatenpflege und der von den Filialen gelieferten Bewegungsdaten und der schnellen und effizienten Aufbereitung entsprechend den Anforderungen der Fachbereiche und des Managements.

10. IT Innovationen. Unterstützung beim zukunftssicheren und „kritischen“ Umgang mit IT Innovationen unter Berücksichtigung der Erwartungshaltung des Kunden des Franchise Systems und dem in vergleichbarem Umfeld gebotenen Leistungen.