Medien‎ > ‎Kurzmeldungen‎ > ‎

Verstärktes Team im VCD-Kreisverband Lüchow-Dannenberg

veröffentlicht um 23.11.2014, 11:12 von VCD Landesverband Niedersachsen   [ aktualisiert: 25.04.2017, 06:02 ]
Am 22. November 2014 hielt der VCD-Kreisverband Lüchow-Dannenberg in Jameln seine diesjährige Jahreshauptversammlung ab. Thematisch stand der Abend ganz im Zeichen der Eisenbahninfrastruktur in der Region. Aber auch neue Konzepte für eine zukunftsfähige Mobilität auf dem Lande – vom Busverkehr über die Elektromobilität bis hin zur Nutzung von Mitfahrnetzwerken –wurden diskutiert. Immer wichtiger wird es künftig auch im Wendland, die Mobilitätsbedürfnisse von Seniorinnen und Senioren im Auge zu behalten, darüber war man sich einig.
Personell hat sich im Vorstand des Kreisverbandes etwas verändert: Bernd Rübsam-Wassong wurde zum neuen Vorsitzenden gewählt, Klaus Mayhack ist wieder Schatzmeister geworden, und Johannes Heuer ist nun als Beisitzer im neuen Team des Kreisvorstandes tätig. Der Landesvorsitzende dankte dem alten Vorstand für die geleistete Arbeit und wünschte dem neuen viel Erfolg für seine Arbeit. (af)