Energie- und Erlebnishof Liebon

Fakten
Projekt: 4-Seit-Hof wird zur wegweisenden Beherbergungsstätte
Gebäudestandard: Faktor-10-Sanierung, Bruchsteinmauerwerk
Betreiber: A. Reitmann

Das imposanten Bauerngut im kleinste Dorf Deutschlands wird gerade zu einem Energie- und Erlebnishof umgestaltet. Das Besondere: mit viel selbst erzeugtem Solar- und Windstrom, Wärmepumpen, Wärme- und Stromspeichern sowie einem intelligenter Steuerung und Elektrofahrzeug ist das Energiekonzept CO2-frei und nahezu autark.
Die Nachhaltigkeit schlägt sich zudem in der rücksichtsvollen Art und Weise der baulichen Restaurierung und dem Grundsatz der Gästebewirtung mit Bio-Lebensmitteln nieder.
Mittels ausgedehnter Simulationsrechnungen über die gesamte Jahresstundenanzahl wird die Systemauslegung (wie z.B. Speichergröße) unterstützt.