Unsere Referenzen

SES Techcom Services - ProNewTech –  MDC in der MENA-Region

Auftrag :

ProNewTech und sein Subunternehmer die MDC-Gruppe unterzeichneten am 03 November 2014 einen Dienstleistungsvertrag mit SES TechCom Services für die Implementierung eines neuen Teleport im Nahen Osten.

In diesem Projekt unterstützt das luxemburgische Satellitenkommunikationsunternehmen einen Satellitenbetreiber bei der Entwicklung seiner neuen Teleport-Anlage. 

Dieser Teleport steuert die Satelliten und unterstützt die Kommunikation für Satelliten die der Transmission und Ausstrahlung von Rundfunk- und Breitbanddiensten dienen


Ausführung :  11/2014 – 11/2017








Referenzen im Bereich "Sicherheitsinfrastruktur für Gebäude"


« UNIVERSITÄT LUXEMBURG » in ESCH/sur/AZETTE Standort : BELVAL


Auftrag 1 :


Studien zur Gebäudeorganisation und -sicherheit des Campus der Universität betreffend Einbruchmeldesysteme (EMZ), Videoüberwachung und Zutrittskontrolle ; Aussprechen von Empfehlungen

Studie betreffend die Einrichtung einer modernen Zutrittslösung zu allen Standorten des Campus Belval : 10.000 Ausweiskarten.


Ausführung :  2011 - 2017

Ort : Luxemburg - Esch/Alzette



Auftrag  2 :


Studien, Analysen und Koordination für die Umsetzung eines integrierten Sicherheitskonzepts für die neuen Gebäude der Universität Luxemburg (16 Gebäude).


Umsetzungsphasen : 

  1. Vorplanung (Analyse, Empfehlungen, Pläne und Kostenvoranschlag)
  2. Ausarbeitung der detaillierten Planung (Design, Netzwerk Architektur, detaillierte technische Beschreibungen, detaillierte CAD Pläne und detaillierte Kostenplanung)
  3. Umsetzungsphase des Projekts (Baupläne, Ausführungsplanung, endgültige technische Beschreibungen) 
  4. Ausarbeitung der Ausschreibungsunterlagen, Begleitung bei der Auswertung der Anbieter und Contracting mit detaillierten Kostenvoranschlag
  5. Koordinierung der einzelnen Unternehmen 
  6. Abnahmen und Technische Nachweise

Die zu implementierenden technischen Systeme sind : ein System von Einbruchmeldeanlagen (EMA), eine Zutrittslösung (+/- 10.000 Ausweiskarten), eine Videoüberwachung (IP-CCTV- Lösung) in mehreren Gebäuden, eine Elektroakustische Lautsprecheranlage die zu einem Gesamtsystem verbunden werden.


Ausführung : 2013 - 2017

Ort : Luxemburg - Esch/Alzette



Referenz im Bereich "Strukturierte IT Verkabelung"


« BGL BNP PARIBAS » in LUXEMBOURG - Kirchberg


Projektbeschreibung


Ausarbeitung eines Konzeptes zur IT Verkabelung im neuen Gebäude von BGL BNP PARIBAS (CBK II)


Verwendung von führenden Technologien: 

  • Einführung einer "GREEN ICT" - Strategie basierend zukunftsweisenden Technologien
  • Abhaltung von technikbezogenen Meetings mit unterschiedlichen internationalen Zulieferern
  • Besuch ähnlicher rezenter Konstruktionen
  • Identifizierung unterschiedlicher Technologien welche die Bedürfnisse von BGL BNP PARIBAS erfüllen
  • Identifizierung von auf dem Markt verfügbaren Strategiekonzepten zur Errichtung von IT Infrastrukturen und Datenverkabelungen

Erarbeitung eines Konzeptes zur Bedeckung des Innenraums mit UMTS/LTE


Konzept zur Errichtung von technischen Anlagen (LTE/LTP)


Ausarbeitung eines Lastenheftes


Koordinierung der Ausschreibung


Technische und finanzielle Evaluierung, Formulierung von Empfehlungen


Kontrolle der restlichen Arbeiten bis zur Endabnahme


Ausführung  : 2013 - 2015

Ort : Luxembourg - Kirchberg




Referenz im Bereich "Sicherheitsinfrastruktur für Gebäude"


« KPMG » in LUXEMBOURG - Kirchberg


Projektbeschreibung 


Ausarbeitung eines Sicherheitskonzeptes für das neue Gebäude von KPMG 


Bedarfsanalyse basierend auf der Architektur und Raumaufteilung des neuen Gebäudes


Studie betreffend die Konfigurierung folgender Systeme: Einbruchmeldeanlage (EMA), Videoüberwachung, technische Alarmmeldungen, Kommunikation, Zutrittskontrolle, elektronische Bezahlmöglichkeiten, zentralisierte Steuerung und Interfaces


Ausarbeitung eines Hauptsicherheitskonzeptes (aktiv und passiv)


Ausarbeitung eines Lastenheftes für dieses neue Sicherheitskonzept


Ausarbeitung von Plänen und Schemas basierend auf existierenden CAD-Dokumenten


Koordinierung einer beschränkten Ausschreibung


Technische und finanzielle Evaluierung, Formulierung von Empfehlungen


Präsentation und Überlieferung einer detaillierten Evaluierung


Ausführung  : 2013 - 2015

Ort : Luxembourg - Kirchberg





Referenz im Bereich "Mobile Telekommunikationsnetze"


« BELGACOM TANGO » in LUXEMBOURG



Auftrag


Erstellung von Commodo-Akten (umwelttechnische Genehmigungsunterlagen) für +/- 300 Basis-Stationen (GSM, DCS, UMTS und LTE); im Verlauf des Jahres 2016 werden 180 weitere Commodo-Akten für Tango erstellt werden


ProNewTech fungiert im Rahmen dieses Auftrags als Schnittstelle zwischen Tango, dem Umweltministerium und der Inspection du Travail et des Mines (ITM).




Ausführung  : 2011 - 2016

Ort : Luxemburg - landesweit





Referenzen im Bereich "IT und ICT Netze für Unternehmen (VoIP, LAN, WAN…)"



« AUTOMOBILE CLUB DU LUXEMBOURG (ACL) » in BERTRANGE


Projektbeschreibung 

VoIP; Multimedia-gestütztes Kontaktcenter

Ausarbeitung einer Ausschreibung zur Beschaffung, Installation und Inbetriebnahme aller aktiven Komponenten des Telefonie und Netzwerkes des Luxemburger Automobilclubs (ACL) sowie aller hiermit verbundenen Dienstleistungen. Dabei spielen Anforderungen an die Energieeffizienz ebenfalls eine wichtige Rolle.

Ausführung : 10/2014 - 11/2015

Ort :  Bertrange - Luxemburg 



« LA LOTERIE NATIONALE» in LUXEMBURG

Auftrag 

Studie für eine technische Beratung zur Implementierung eines IT- und TK-Netzes und einer redundanten Cloud Lösung. Der Auftrag bestand unter anderem aus einer Machbarkeitsstudie, der Realisierung der Leistungsverzeichnisse, der Begleitung bei der Auswertung der Anbieter, der Koordinierung der einzelnen Unternehmen während der Implementierungsphase sowie der Abnahme der realisierten Leistungen während der Implementierung der neuen Infrastrukturen in Leudelange (+/- 50 Mitarbeiter).


Ausführung : 2011 - 2013

Ort :  Luxemburg - Leudelange



« BANQUE CARNEGIE » in LUXEMBOURG


Auftrag


Studie für eine technische Beratung zur Implementierung eines « TK-Netzes » für die Bank Carnegie Luxemburg


Die neue Telefon Infrastruktur der Carnegie Bank besteht aus einer virtualisierten Telefonanlage, ein System für IP-Trading (18 Traders) sowie einem System zur Registrierung für VoIP Händlerdesks und Handys.


Der Auftrag bestand unter anderem aus einer Machbarkeitsstudie, der Realisierung der Leistungsverzeichnisse, der Begleitung bei der Auswertung der Anbieter, der Koordinierung der einzelnen Unternehmen während der Implementierungsphase sowie der Abnahme der realisierten Leistungen während der Implementierung der neuen Infrastrukturen (50 Mitarbeiter)


Ausführung : 2012

Ort : Luxemburg - Bahnhof




« SKANDINAVISKA ENSKILDA BANKEN LUXEMBOURG » in Howald


Auftrag 

Studie für eine technische Beratung zur Implementierung eines « IT- und TK-Netzes, des EMZ Sicherheitsnetz, der Tradinganlage und des Voicelogging Systems » für das neue Gebäude CUBUS C3 in Howald  (300 Mitarbeiter).

Der Auftrag bestand unter anderem aus einer Machbarkeitsstudie, der Realisierung der Leistungsverzeichnisse, der Begleitung bei der Auswertung der Anbieter, der Koordinierung der einzelnen Unternehmen während der Implementierungsphase sowie der Abnahme der realisierten Leistungen während der Implementierung der neuen Infrastrukturen der « SEB Luxemburg ».


Ausführung : 2011-2012

Ort : Luxemburg - Howald 



Neuer Standort « LA LUXEMBOURGEOISE » in Leudelange


Auftrag


Studie für eine technische Beratung zur Implementierung eines « IT- und TK-Netzes » für die 5 neuen Gebäude der Versicherungsgesellschaft LA LUXEMBOURGEOISE in 

Leudelange (Netzwerkplanung für 320 Angestellte, davon 90 im Callcenter, das von 15 Supervisoren geleitet wird).


Der Auftrag bestand unter anderem aus einer Machbarkeitsstudie, der Realisierung der Leistungsverzeichnisse, der Begleitung bei der Auswertung der Anbieter, eventuell der Koordinierung der einzelnen Unternehmen während der Implementierungsphase sowie der Abnahme der realisierten Leistungen während der Implementierung des neuen IT- und Telekommunikationsnetzes der « LA LUXEMBOURGEOISE » (3 Standorte).


Ausführung : 2009-2010

Ort : Luxemburg - Leudelange




TRAXYS, Gebäude « Serenity » - Route d’Arlon (Strassen)


Auftrag

Beratung zur Umsetzung des Konzeptes für EDV- und Telefonverkabelung sowie der aktiven Komponenten für IT-, Telefon-Umgebung sowie die Zutritts- und Sicherheitskontrolle im neuen Gebäude (80 Personen).


Ausführung : 2009-2010

Ort : Luxemburg - Strassen




CACTUS Gruppe (ungefähr 35 Standorte)


Auftrag 1

Beratung zur Senkung der Kommunikations-Kosten sämtlicher Standorte der CACTUS-Gruppe


Auftrag 2

Koordinierung und Inbetriebnahme eines Proof of Concept (PoC) an 2 Standorten als Praxis-test für IP-VPN und SIP Konzept der Studie.


Ausführung : 2009-2010

Ort : Luxemburg - landesweit




Outsourcing Vertrag für die BNP Paribas Gruppe Luxemburg


Auftrag

Erneuerung des Outsourcing-Vertrags für das Management der Telefonie-Umgebung der BNP Paribas Luxemburg (2.000 Anwender).

Die Mission bestand vor allem aus der Ausarbeitung des Lastenhefts, der Bewertung der Antworten der Bieter und der Unterstützung / Koordination des gesamten Prozesses der Ausschreibung.

Ausführung : 2010

Ort : Luxemburg - Howald



Referenz im Bereich "Mobile Telekommunikationsnetze"


ORANGE



Auftrag


Erstellung der Commodo-Akte (umwelttechnische Genehmigungsunterlagen) für 175 Basis Stationen (GSM, DCS, und UMTS) für ORANGE Luxemburg.


Ausführung : 2009-2010

Ort : Luxemburg - Bertrange





Banque et Caisses RAIFFEISEN


Auftrag 

Strategische Studie zur Umstrukturierung/Modernisierung des aktuellen Sicherheitsnetzes sämtlicher bestehender und neuer Zweigstellen (derzeit 65 Standorte EMZ/BMZ, Zutrittskontrolle, Videoüberwachung, Türmanagementsysteme SAS, Fluchtwegsicherung,...).

Technische Beratung zur Ausschreibung, Erstellung des LVs, Ausarbeitung und Koordinierung der entsprechenden Abläufe.


Ausführung : 2009-2010

Ort : Luxemburg





Kuwait Petroleum (Luxembourg) S.A.


Auftrag

Vorbereitung, Ausarbeitung der Genehmigungsunterlagen, Beteiligung des Genehmigungsverfahrens (CNPD) für die Videoüberwachungssysteme sämtlicher Q8-Tankstellen in Luxemburg (etwa 30 Standorte). Ausarbeitung der Genehmigungsunterlagen für die biometrische Zugangskontrolle des Hauptsitzes in Bertrange.

Ausführung : 2009-2010

Ort : Luxemburg




Gebäude Solarwind 


Auftrag


Ausarbeitung des Konzepts für die Gebäudeleittechnik sowie die Zugangskontrolle (Büro- und Gewerbeflächen mit einer Vielzahl von Mietern).

Beratung zur Ausschreibung, Erstellung der LVs, Ausarbeitung und Koordinierung der entsprechenden Abläufe.



Ausführung : 2009-2010

Ort : Luxemburg - Windhof