Abstimmung und Beratung

Haben Sie nach den gemeinsamen Planungsgesprächen auf den Paritätischen Regionalkonferenzen Weiterbildung (PAREKO) Ihren Kursvorschlag eingegeben, stimmt die PA NRW / PA NRW Familienbildung die gemeinsame Planung mit Ihnen im Detail ab. Abschließend schaltet ein/e Mitarbeiter/-in des Beratungsteams in der Online-Kursverwaltung den Kurs frei und bestätigt damit die Durchführung der Kooperationsveranstaltung. 

Per E-Mail werden Sie nun aufgefordert, den Geschäftsbesorgungsvertrag (inklusive
Anlage 1) für das jeweilige Halbjahr herunterzuladen, zu unterschreiben und uns zuzusenden.
Untergeordnete Seiten (1): Anlage 1