Planungszeiträume

Das 1. und das 2. Halbjahr jedes Jahres sind die Planungszeiträume, für die Veranstaltungen geplant und durchgeführt werden können. Jährlich gibt es demgemäß zwei Fristen für die Mitteilung Ihrer Kursvorschläge an uns: 
  • Im Herbst eines Jahres werden die Planungen für das 1. Halbjahr des Folgejahres vorgenommen. Dazu gehören die Eingabe der Kursvorschläge in der Online-Kursverwaltung sowie die detaillierte Planungsabstimmung mit den Teams der PA NRW / PA NRW Familienbildung.  
  • Im Frühjahr eines Jahres werden die Planungen für das 2. Halbjahr des Jahres vorgenommen. Dazu gehören wiederum die Eingabe der Kursvorschläge in der Online-Kursverwaltung sowie die nähere Planungsabstimmung mit den Teams der PA NRW. 
  • Um mit der PA NRW / PA NRW Familienbildung planen zu können, ist die Teilnahme an mind. einer Paritätischen Regionalkonferenz Weiterbildung (PAREKO) im jeweiligen Jahr notwendig. Die Termine werden rechtzeitig vor / bzw. zu Beginn eines Jahres bekanntgegeben. 
  • Die Aufschaltung der Online Kursverwaltung wird ebenfalls rechtzeitig kommuniziert.