Ausfüllhinweise für Teilnahmeliste U


Der obere Teil der Teilnahmeliste enthält die allgemeinen Veranstaltungsdaten, die zum Teil für den jeweiligen Kurs schon ausgefüllt sind (grau hinterlegt). Einige Angaben müssen von der Leitung bzw. der Referentin / dem Referenten der Veranstaltung vor Unterzeichnung durch die Teilnehmenden ausgefüllt werden (weiß hinterlegt).

Ganz rechts ordnen sich die Teilnehmerinnen und Teilnehmer einer jeweiligen Altersklasse zu. (Diese Daten werden im Rahmen des Berichtswesens der Weiterbildung im Land NRW erfasst. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer ordnen sich beim Ausfüllen der Teilnahmelisten den dort vorgegebenen Altersklassen zu. Bitte wirken Sie darauf hin, dass diese Daten von den Teilnehmenden eingegeben werden. 

Tragen Sie bitte die Daten der einzelnen Veranstaltungstage ein und geben Sie die Dauer (Uhrzeit) der Einzelveranstaltung an.

Ermitteln Sie aus der Dauer der Einzelveranstaltung die Anzahl der Unterrichtsstunden je Tag.
Ermitteln Sie aus der Anzahl der Veranstaltungstage und der Unterrichtsstunden je Tag die Anzahl der Unterrichtsstunden insgesamt.

Den mittleren Teil der Teilnahmeliste muss von den Teilnehmern und Teilnehmerinnen selbst ausgefüllt werden. Wichtig ist die eigenhändige Unterschrift des Teilnehmers oder der Teilnehmerin. Gänsefüßchen bei den geforderten Angaben sind unzulässig! 

In der untersten Reihe können Sie für den Fall, dass es bei einer Veranstaltung nicht möglich ist, eine Teilnahmeliste von den Teilnehmerinnen und Teilnehmern eigenhändig ausfüllen zu lassen - zum Beispiel bei einem Vortrag vor einer sehr großen Zahl von Zuhörerinnen und Zuhörern - die Zahl der Teilnehmenden von dem Dozenten oder der Dozentin schätzen und durch seine/ihre Unterschrift bestätigen lassen. 

Generell gilt: Die Referentin / der Referent trägt nach der Veranstaltung hier ihren / seinen Namen ein und unterschreibt die Teilnahmeliste mit dem Datum der letzten Veranstaltung. Mit ihrer / seiner Unterschrift wird die Richtigkeit der vorhergehenden Angaben bestätigt.