Unsere Würfe‎ > ‎

C-Wurf


    
Wurftag:     09.04.2002
Mutter:       Pia vom Fleischereck (blond) / HD-frei
Vater:        Falk von der Koboldshütte (schw.-mark.) / HD-frei



Der C-Wurf wurde unser erster Frühlingswurf.

Das war nicht so geplant. Eigentlich sollte Fama die Mutter dieses Wurfes werden, aber sie blieb nach einem etwas chaotischen Deckakt leer.

Da Pia das Alter erreicht hatte wurde umdisponiert.

Dadurch wurde alles wieder "neu":

Pia vertrug, wie wir im Nachhinein erst feststellten, keine Welpenmilch als energiereiches Futtermittel, hatte also eine Laktoseallergie.

Dadurch waren die ersten 3 Wochen sehr betreuungsintensiv. 

Bei diesem Wurf haben wir das erste Mal die Entwicklungssprünge und unternehmerische Energie von Frühjahrswürfen kennen lernen dürfen und hinterher festgestellt: Nie wieder Winterwürfe.

Es war wunderschön, diese kleinen Hunde in das Frühjahr hinein wachsen zu sehen.


Ein weiteres Problem tauchte während vor der Abgabewoche auf. Die Welpen bekamen alle Hautbakterien, die sehr ansteckend waren und medikamentös behandelt werden mussten. Wie schon in dem Beitrag über die Sauberkeitserziehung erwähnt, waren vermutlich zu scharfe Putzmittel die Ursache (Sagrotan Reiniger).

Bei den folgenden Würfen verzichtete ich gänzlich auf diese Mittel und habe lediglich vor dem Wurftermin Raum und Gegenstände komplett einmal mit einer med. Desinfektionslösung gereinigt, nicht ohne anschließend alles mit klarem Wasser wieder herunter zu holen. (Siehe auch Sauberkeitserziehung >)

Die Hautbakterien traten nie wieder auf.