Meine Arbeit


  • Leistungs- und autismusspezifische psychologische Diagnostik
  • Einzelbetreuungen für die betroffenen Kinder und Jugendlichen nach fundierten Methoden
  • Beratung und Unterstützung für Eltern in Form von
    • strukturierten Gesprächen
    • verhaltenstherapeutischen Plänen für den Umgang im Alltag
  • Organisation von Helferkonferenzen
  • Direkte Vernetzung mit Kinder-FachärztInnen, KinderpsychiaterInnen, PädagogInnen (Kindergarten, Schule, Hort), und anderen Helferdiensten

  • Die Frequenz der Betreuung (wöchentlich, vierzehntägig ..) wird in einem Therapieplan vorgeschlagen.
  • Die für den Therapieerfolg wichtige Gruppenförderung erfolgt in Zusammenarbeit mit dem Verein "Libelle"
  • Elterngespräche werden bei Bedarf bzw. Dringlichkeit oder in einem ca. zweimonatigen Abstand angeboten.
  • Die Diagnostik wird als Eingangsdiagnostik (zur Feststellung des Entwicklungsstandes) und als Verlaufsdiagnostik angeboten.
  • Das erste Beratungsgespräch mit den Eltern ist unentgeltlich.


Design © Dr. Helmut Mayer