Über uns‎ > ‎Lloyd lebt!‎ > ‎

Sport

veröffentlicht um 01.11.2017, 04:41 von Simone Juch   [ aktualisiert: 14.03.2018, 04:58 ]
Erstes Baseballturnier am Lloyd Gymnasium

Am Donnerstag, den 19.10.2017, wurden die ersten "Lloyd Series" im Baseball, bzw. Tee-Ball für den 9. Jahrgang ausgetragen. In den letzten Monaten wurden die ersten Spiel- und Trainingsformen im Sportunterricht behandelt mit dem Ziel ein Jahrgangsturnier durchzuführen. Auf der Baseballanlage der "Spaden Devils" und mit Unterstützung von Ingo Eichberger, einem 1. Herren Spieler, kam es bei schönem Wetter zum Kampf um den neuen Wanderpokal.
In zwei Gruppen traten die sechs Klassen gegeneinander an. Dabei konnte die 9f den Gruppensieg in Gruppe A und die 9c den Gruppensieg in Gruppe B erringen. In der Zwischenrunde kam es zu knappen und spannenden Spielen mit teilweise sehr sehenswerten Spielaktionen wie "Double Plays" und "Fly Out Winners". Es wurden alle Platzierungen ausgespielt und letztlich gab es nur Gewinner. Alle Klassen waren mit großem Engagement dabei und hatten Spaß. Im Spiel um Platz 5 setzte sich die 9b mit 4:2 gegen die 9d durch. Im Spiel um Platz 3 schlug die 9a die 9c in einem sehr spannenden Spiel mit 5:4. Das Finale trugen die 9e und die 9f miteinander aus, wobei sich die 9e am Ende mit 3:1 durchsetzte und sich somit im Beisein von Herrn Hierath zum ersten Gewinner der "Lloyd Series" krönte.
Ein Riesendank nochmal an Ingo Eichberger und seinem Team von Schiedsrichtern der "Spaden Devils", die sich über baseballinteressierte Schülerinnen und Schüler freuten und vielleicht auch die Neugier wecken konnten, beim Training der " Devils" vorbeizuschauen.
Wer Lust hat kann sich an Neele und Jens aus der 9e wenden bzw. bei Herrn Rühmann, Herrn Radler oder Herrn Jahic nachfragen.

(JAH)

       












Comments