Startseite‎ > ‎Aktuelles‎ > ‎

Wettbewerb

veröffentlicht um 11.06.2018, 01:21 von Simone Juch   [ aktualisiert: 11.06.2018, 04:44 ]
Dritter Platz beim größten Schülerwettbewerb Deutschlands

Der Schüler Karl Geibert vom Lloyd Gymnasium Bremerhaven (Klasse 9e) ist als Landessieger in Bremen beim Bundesfinale des Diercke Wissen Geographie-Wettbewerbs in Braunschweig am 08.06.2018 angetreten. Dort erreichte er von 17 Teilnehmer*innen den 3. Platz auf Bundesebene. Karl wurde zunächst Klassensieger, dann Jahrgangssieger, dann Schulsieger. Dieser Wettbewerb, der vom Westermann Verlag ausgerichtet wird, ist der größte Schülerwettbewerb Deutschlands.            (06.2018/GRI)

Foto: Karl Geibert (rechts), 
der Erstplatzierte aus Hamburg (Mitte) und der Zweitplatzierte aus Spanien (links)
Comments