Startseite‎ > ‎

Aktuelles

Geographie-Wettbewerb

veröffentlicht um 31.05.2017, 05:21 von Simone Juch   [ aktualisiert: 31.05.2017, 05:22 ]

Lloyd-Schüler belegen den 2. Platz

Beim Landesentscheid des Diercke Wissen Geographie-Wettbewerbs in Bremen waren die SchülerInnen des Lloyd Gymnasiums erfolgreich und erreichten den 2. Platz auf Landesebene.
Eine tolle Leistung!

Berufsorientierung

veröffentlicht um 22.05.2017, 04:14 von Simone Juch   [ aktualisiert: 22.05.2017, 04:16 ]

Lehrstelle frei...

Aktion der Jugendberufsagentur Bremerhaven zur Beratung und Vermittlung von freien Ausbildungsplätzen 2017:
"Nicht ohne Ausbildungsplatz in die Ferien" 
am 31. Mai 2017        8:30 - 12:30 Uhr
und 01. Juni 2017     8:30 - 12:30 Uhr und 14 - 18 Uhr

Nähere Informationen finden Sie hier: Flyer Ausbildungsplatz 2017.pdf

Wettbewerbe

veröffentlicht um 15.05.2017, 07:04 von Simone Juch   [ aktualisiert: 22.05.2017, 04:37 ]

Jugend trainiert für Olympia

Lloyd Gymnasium erzielt beim Bundesfinale JtfO in Berlin achtbares Ergebnis.

Der Bremer Landessieger im Wettkampf III, die Volleyballmädchen des Lloyd Gymnasiums, erkämpften sich im Bundesfinale einen respektablen 14. Platz. Die acht Lloyd-Mädchen trafen in der Vorrunde auf die Ländervertretungen aus Hamburg, Brandenburg und Berlin. Die Begegnungen gegen Hamburg und Berlin waren Spiele, die von den technischern Qualitäten und Fertigkeiten auf Augenhöhe stattfanden. Leider verloren die Lloyd-Mädchen beide Partien recht unglücklich. Gegen den späteren Bundessieger, das Sportgymnasium aus Brandenburg, schlug sich das Team recht achtbar, hatte jedoch keine Chance. Die Bremerhavenerinnen überzeugten mit ihrem Kampfgeist und ihrer Einstellung.

Die vielen positiven Rückmeldungen der anderen Teams über die guten technischen qualitativen Fertigkeiten des Lloyd-Teams bestärkten den Sportlehrer Günter Kempf darin, auch im nächsten Jahr eine Mannschaft für die Landesmeisterschaft zu melden, um dann erneut zu versuchen in Berlin anzugreifen. 

Das Lloyd-Team:
Stehend v. l.: Celina Wübbe, Tara Mischke, „Elle“ Eggeling, Merle Wulf, Sportlehrer Günter Kempf,
kniend v. l. : Johanna Urban, Sophie Albers, Paula Reineke, Anna Ludwigs

Außerordentliche Sitzung des Fördervereins des Lloyd Gymnasiums

veröffentlicht um 10.05.2017, 10:13 von Christian Lorgi   [ aktualisiert: 10.05.2017, 10:23 ]

Förderverein des Lloyd Gymnasiums

Liebe Mitglieder,


der Förderverein des Lloyd Gymnasiums lädt zu einer außerordentlichen Sitzung am 1.6. ein.
Die Sitzung findet um 19 Uhr in Raum 113, Graz statt.
Details können Sie der verlinkten Einladung entnehmen. Das Protokoll der Jahreshauptversammlung ist hier einsehbar.

Antje Siemer    für den Vorstand


Lloyd lebt

veröffentlicht um 27.04.2017, 05:11 von Simone Juch   [ aktualisiert: 27.04.2017, 05:23 ]

Bundesrunde der 56. Mathematik-Olympiade 

am Lloyd Gymnasium

Vom 30.April - 3.Mai 2017 treten 198 Nachwuchsmathematiker aus ganz Deutschland zur Bundesrunde der 56. Mathematik-Olympiade in Bremerhaven an. Diese findet am Lloyd Gymnasium statt, und unter den Teilnehmern sind auch zwei Schüler der Schule, die sich bis in diese vorderste Front der Mathe-Elite vorgekämpft haben...

Unter Menü-Punkt "Lloyd lebt" mehr lesen...

Gesamtes Programm und aktuelle Informationen unter www.mo2017.de .

Lloyd lebt

veröffentlicht um 03.04.2017, 06:24 von Simone Juch   [ aktualisiert: 16.05.2017, 03:12 ]

Themenwoche 03.-07.04.2017

D i e   G e d a n k e n   s i n d   f r e i . . .

Die Diskussionen um Meinungsfreiheit und Demokratie bewegen uns zurzeit alle. Dinge, die für uns jahrelang selbstverständlich schienen, sind es nicht mehr! Aus diesem Anlass beschäftigen sich Schülerinnen und Schüler des Lloyd Gymnasiums und der Schule am Leher Markt (SALM) eine Woche lang intensiv mit den mit diesen Grundwerten verbundenen Fragestellungen.

Das Programm gibt es hier als download: 2017 Themenwoche Programm.pdf

Unter Menü-Punkt "Lloyd lebt" mehr lesen...

Zitat-Plakat von V. Rohr (LK Kunst)

Lloyd lebt

veröffentlicht um 03.04.2017, 06:13 von Simone Juch   [ aktualisiert: 03.04.2017, 06:52 ]

Konzert des Lloyd-Chores „Grenzenlos“ - Thema: Romantik

Nach der „Carmina Burana“ im letzten Jahr präsentierte der Oberstufenchor des Lloyd Gymnasiums auch in diesem Jahr ein größeres Chorwerk: Der 1865 komponierte „Cantique de Jean Racine“ des Franzosen Gabriel Fauré erklang im ersten Teil des Konzertes am 30. März 2017 in der Aula. Die melodisch und rhythmisch selbständig geführten Stimmen des Chorsatzes gestalteten die gut 40 Schülerinnen und Schüler souverän. Unterstützt wurden sie durch Lara Humbert am Cello und Frau Corneliussen am Flügel.

„Songs von der Liebe und von anderen Schwierigkeiten“ hieß der zweite Teil des Abends, in dem es um die romantischste Sache der Welt ging. Dass die Liebe scheinbar immer irgendwie mit Schwierigkeiten verbunden ist, bewiesen Titel wie „Killing me softly“, „She´s the one“ oder „Three Times a Lady“. Im Wise-Guys-Titel „Ruf´ doch mal an“ beklagten sich Fabian Hamm und Christian Stecking darüber, dass ihre Traumfrau sie gar nicht beachtet hat und stattdessen ihre eigenen Wege gegangen ist. Von „Broken Strings“ berichteten dann Vivien Krebs und Deniz Benli in einem Duett. Zwei Schüler des letzten Abiturjahrganges, Fabian Castro und Marlon Brin, kehrten an ihre alte „Wirkungsstätte“ zurück, um den Chor bei „You raise me up“ zu unterstützen. Sichtlich Spaß hatten die Sängerinnen und Sänger, als sie sich bei „Hit The Road Jack“ mit Männer-Gemaule und Frauen-Gezicke so richtig die Meinung sagen konnten.

So hatte Herr Pagel mit dem Chor wieder ein musikalische Grenzen überschreitendes Programm zusammengestellt und eingeübt, dass dem Chor-Namen „Grenzenlos“ alle Ehre machte und dem Publikum eine abwechslungsreiche Unterhaltung bot.

Björn Pagel



Lloyd lebt!

veröffentlicht um 31.03.2017, 03:35 von Simone Juch   [ aktualisiert: 27.04.2017, 06:36 ]

„Die Hexen von Salem“ – ein voller Erfolg

Das Schülerensemble des Kurses Darstellendes Spiel von Herrn Bergfeld meisterte die Herausforderung einer kompletten Neuinszenierung für die Aulabühne mit Bravur. In zwei Aufführungen am 28. und 29. März 2017 zeigten die Schülerinnen und Schüler des Abschlussjahrganges, dass sie in der Lage sind, ein solch komplexes Stück mit all seinen Anforderungen umzusetzen, um dem Zuschauer das Gefühl zu geben, in einem echten Theater zu sitzen...

Den gesamten Artikel unter "Lloyd lebt" lesen.




Lloyd informiert

veröffentlicht um 27.03.2017, 00:12 von Simone Juch   [ aktualisiert: 27.03.2017, 00:23 ]

Elternbrief - März 2017

Liebe Eltern der Schülerinnen und Schüler des Lloyd Gymnasiums!

Alle Schülerinnen und Schüler erhalten diese Woche den aktuellen Elternbrief mit Neuigkeiten aus der Schule und wichtigen Terminen bis zu den Sommerferien. 

Bitte nehmen Sie diesen zur Kenntnis.

Geographie-Wettbewerb

veröffentlicht um 13.03.2017, 06:56 von Simone Juch   [ aktualisiert: 24.03.2017, 05:14 ]

Diercke Wissen Geographie-Wettbewerb


Am 07. Februar 2017 fand am Lloyd Gymnasium zum zweiten Mal der Diercke Wissen Geographie-Wettbewerb unter der Leitung von Frau Grieff statt. Etwa 100 Schülerinnen und Schüler der Klassenstufen sechs bis neun nahmen daran teil und stellten ihr Geographie-Wissen auf lokaler, regionaler und globaler Ebene auf den Prüfstand.

Dabei wurden Fragen wie diese beantwortet: „Mit 161,53 m ist er der höchste Kirchturm der Welt. Schreibe auf, in welche Stadt du reisen musst, um diesen Kirchturm zu sehen“ oder „Gib den Fachbegriff für die Grassteppe am Rio de la Plata an, deren Kernland/Hauptgebiet in Argentinien liegt.“

Insgesamt zwanzig knifflige Fragen sollten beantwortet werden – vom Mount Blanc, über Toulouse, Monsun bis zum Maar (regenwassergefüllter Vulkankratersee in der Eifel). Der thematische Fächer der Fragen war weit geöffnet – einen Themen-Schwerpunkt gab es nicht.

Nachdem Karl Geibert (8f) sich dabei zunächst auf Klassenebene durchsetzen konnte, qualifizierte er sich am 14. Februar in der zweiten Runde auf Schulebene für den Landesentscheid des Bundeslandes Bremen. Sollte sich Karl Ende März auch den Landessieg sichern, darf er im Juni beim großen Finale in Braunschweig dabei sein.

Den zweiten Platz belegte Erik Usbeck aus der 8c und den dritten Platz teilen sich Maike Rudolph (8d) und die Vorjahressiegerin Anna Ludwigs (9b).

Bei den Wissens-Junioren gewann Kilian Meinert (6b), gefolgt von Marcel Seer (6f) und Engin Adlin (6f).

Fotos: Eindrücke der ersten Runde (07.02) und von der Siegerehrung, Schulsieger Karl Geibert (10.03.).

Ute Grieff


1-10 of 54