Partnersuche: Entsorgung der PCB belasteten Trafos aus GUS

Post date: Dec 20, 2013 12:06:16 PM

Seit paar Monaten ist PCB-Problem in Russland, Ukraine und Weißrussland aktuell geworden: Eine Reihe von unseren Stammkunden aus dem Metallverarbeitungsbereich (Automotiv, Schmiede-, Schmelz-, Zerspannungswerke) baten Kuliush Consulting um die Unterstützung und Hilfe. Tausende von PCB-belasteten Trafos und Kondensatoren müssen in 2014 entsorgt und kontaminiert werden!

Polychlorierte Biphenyle (PCB) sind giftige und krebsverursachende Chlorverbindungen, die bis in die 1980er Jahre vor allem in Transformatoren, elektrischen Kondensatoren und als Hydraulikflüssigkeit verwendet wurden.

Seit 1984 werden PCB im elektrotechnischen Bereich in Deutschland nicht mehr in den Verkehr gebracht. Das Betreiben von Geräten, die mehr als einen Liter PCB-haltiger Flüssigkeit enthalten, ist in Deutschland laut Gefahrstoffverordnung zudem seit dem 1. Januar 2000 verboten.

Es laufen Verhandlungen mit Entsorgungsbetrieben in Europa und Türkei, weitere potenziellen Partner sind zur Kontaktaufnahme eingeladen:

PCB@kuliush.com

T.+49 40 79308439

Skype: LeoKul