Herausforderung

Besondere Anforderungen an die Verkäufer und die Vertriebsorganisation im internationalen technischen Vertrieb:

Managern, Ingenieuren und Technikern, die im internationalen technischen Vertrieb der erklärungsbedürftigen Investitionsgüter eingesetzt werden, reicht heute das technische Fachwissen allein nicht mehr aus, um erfolgreich zu sein!

Allrounder im Industrievertrieb!

James Bond industrial sales

Notwendig sind:
  • das technische Wissen eines Ingenieurs,
  • die Erfahrung eines Betriebswirtes bzw. Marketing-Fachmanns,
  • Sprachkenntnisse eines Dolmetschers,
  • Logistik-, Zertifizierungs- und Zoll-Kenntnisse, 
  • Kontakte zur Industrie in der Region,
  • Kulturelle Affinität zur osteuropäischen Geschäftskultur,
  • Soziale Kompetenz eines Dipl. Psychologen
  • und die Leidenschaft eines Verkäufers.
Nicht nur die eigenen Produkte sollte ein Vertriebsingenieur kennen, sondern auch des Wettbewerbs und besser noch die Vorgehensweise und die Strukturen der Wettbewerbsunternehmen, sowie die Gegebenheiten des lokalen Marktes.

Erforderlich ist, dass Mitarbeiter im technischen Vertrieb verkaufsorientiert und betriebswirtschaftlich denken, aber auch marketingorientierten und rechtlichen Inhalte beherrschen. Die Geschäfts- und Entscheidungsprozesse des Kunden müssen Sie ganzheitlich überschauen können. Hierzu ist eine eingehende Analyse von Anwendung, Bedarf, aber auch von Problemen, Ängsten und Vorlieben der Kunden durchzuführen.

Herausforderung in der Servicewüste Russland

Psychologie im Bereich technischer Vertrieb

Um im internationalen technischen Vertrieb überdurchschnittlich erfolgreich zu sein, müssen Sie die Ansprechpartner beim Kunden nicht nur sachlich, sondern auch menschlich verstehen. Sprachentalent und psychologische, kommunikative Grundkenntnisse sind unabdingbar.

Üblicherweise ist zum Verkauf komplexer Produkte und Dienstleistungen nicht nur ein Verkaufsgespräch erforderlich, sondern es entwickelt sich beim Vertrieb von technischen Produkten ein komplexer Verkaufsprozess, an dem mehrere Kontaktpersonen und Entscheider in unterschiedlichen Abteilungen und Hierarchieebenen beteiligt sind. Zum Vertrauensaufbau sind oft zahlreiche, jahrelange Kundenkontakte notwendig. Der Entscheidungsprozess zieht sich nicht selten über mehrere Monaten oder Jahre hin.

Strategisches Vorgehen

Um im technischen Vertrieb effektiv zu arbeiten ist eine gezielte Auswahl geeigneter Verkaufsstrategien und Verkaufstechniken erforderlich. Marktinformationen, die Vertriebsingenieure von ihren Kunden erhalten, müssen ans das Marketing und die Produktentwicklung weitergeleitet werden um Verbesserungen und Innovationen zu bewirken. Insbesondere im Key-Account-Management ist eine langfristige Kundenbindung das Ziel.

Beim Business-Development, ist die Zusammenarbeit von Geschäftsleitung, Produktentwicklung, Marketing und Vertrieb gefordert.

Vertrieb und Marketing werden insbesondere für Technologieunternehmen zunehmend zum Engpass und spielen im Vergleich z.B. zu den USA eine zu geringe Rolle. Das Bewusstsein für die Bedeutung von Marketing, Kundenorientierung und modernen Vertriebsstrukturen im technischen Vertrieb muss, um erfolgreich zu sein, nachdrücklich gestärkt werden.


Die Erfahrung zählt!


Leistung aus Leidenschaft
Spitzen-Vertriebsmanager insbesondere im Bereich des technischen Vertriebes der erklärungsbedürftigen Investitionsgüter werden nicht geboren! - Wir bilden uns ständig weiter!

Unabdingbar sind die Vorliebe zum Kontakt mit Menschen, eine gehörige Portion Intuition und die für den technischen Verkauf entscheidenden Fähigkeiten erlernt: Bereit sein jeden Tag noch ein Stückchen besser zu werden.










Nachrichten

  • Wichtig: STRAFEN IN RUSSLAND AB 2015 FÜR DIE INHABER DES PCB-HALTIGEN MÜLL / НОВЫЕ ШТРАФА В РОСИИ ДЛЯ ВСЕХ ВЛАДЕЛЬЦЕВ ПХБ / СОВТОЛ СОДЕРЖАЩИХ ОТХОДОВ IMPORTANT / ВАЖНО For all Russian PCB-customers / Всем Российским клиентам по утилизации ПХБ, совтола Dear Customers, according to our new research and internal information, Russian government is preparing and will make effective starting from Jan.2015 the new add to federal law № 584399-5  - about utilization of dangerous waste / quarterly "ecological fee" for each kg of dangerous waste owned by your factory.  Background: Russia signed since years Stockholm and Basel agreements, but nothing is done. So, the government will punish the owners of dangerous waste and put money together to pay international penalty. Due to logistic issues we strongly recommend you to start "yesterday" your first experience of utilization of small portion PCB at SAVA in Germany. (Oil in barrels ...
    Veröffentlicht um 23.10.2014, 03:50 von Leo Kuliush
  • Entsorgung der PCB / Sovtol-Haltigen Transformatoren und Kondensatoren aus GUS Kuliush Consulting vertretet ab sofort SAVA REMONDIS in GUS bei der Entsorgung der PCB-haltigen Trafos, Kondensatoren und Öle.  Sonderabfallverbrennungsanlage SAVA – Eine der modernsten Anlagen Europas. Sonderabfallverbrennungsanlage SAVA. Hochtechnologie im Dienste der Umwelt. Die Sonderabfallverbrennungsanlage SAVA in Brunsbüttel ist eine der leistungsfähigsten und modernsten Anlagen für gefährliche Abfälle in ganz Europa. Qualifizierte Experten leisten dort mit fortschrittlichen Methoden einen bedeutenden Beitrag zur schadlosen Beseitigung gefährlicher Abfälle. Reinigungs- und Filterstufen-System. Die Verbrennungsbedingungen der Anlage sind klar definiert. Aus flüssigen, pastösen und homogenisierten festen Abfällen wird täglich ein Menü erstellt, das in einem speziellen Drehrohrofen verbrannt wird. Breites Annahme- und Verwertungsspektrum. SAVA übernimmt nicht nur feste, pastöse und flüssige gefährliche Abfälle, sondern auch:Unzerkleinerte Stoffe oder Abfälle die zunächst umgepackt werden ...
    Veröffentlicht um 15.10.2014, 08:55 von Leo Kuliush
  • 10 YEARS KULIUSH CONSULTING Dear Business Partners and Friends, on September 28 we would like to invite you to 10 years anniversary of Kuliush Consulting. It is going to be a great networking event! - We want to bring together all of You, our dear supporters and partners, in order to make your business even stronger. We hope to see lot of our old business partners and business friends, and even more of the new once! For you it is a lifetime opportunity for an "elevator pitch" with new Business Partner, or with your next great Business Mentor, or may be with your next Manager! The event will start with a brunch at 12:00 at Cafe MAY, Sievekingsallee 159, Hamburg 22111, Germany As registration ...
    Veröffentlicht um 15.10.2014, 03:08 von Leo Kuliush
Beiträge 1 - 3 von 10 werden angezeigt. Weitere anzeigen »






Comments