S_A_R Projektbüro

Skulptur, Stadt, Space, Social Research, Sun, Self-organizing,... 

Aktion, Art, Architektur, Andere Räume, ... 

Recherche, Raum, Rescue, ... 


S_A_R steht in Anlehnung an das Kürzel der internationalen Rettungskräfte SAR (search and rescue) für das im Oktober 2007 von Georg Winter mit seinen Studentinnen und Studenten gegründete Projektbüro. 

Das S_A_R Projektbüro sieht seine Aufgabe in der Frage nach gesellschaftlich relevanten Arbeitsfeldern für künstlerische Vorhaben und Methoden, deren inhaltliche Recherche, Koordination und Realisierung. Zahlreiche Hochschulen und Fächer übergreifende Projekte wurden realisiert wie beispielsweise: „Planning Unplanned“ mit der TU Wien, urgent urban ambulance / uuuuuuuaaaah! Projektraum des Deutschen Künstlerbundes, Berlin‚ AG AST Arbeitsgemeinschaft Anastrophale Stadt’ in Mannheim mit zeitraumexit „Wunder der Prärie“ oder „Mullaemolla“ mit Think ll do in Seoul, Völklingen, Eindhoven, „Perspektiven der Flucht in einer flüchtigen Gesellschaft“ mit der HTW Saar und dem Roma Büro Freiburg e.V. 

Die Dependance der Hochschule der Bildenden Künste Saar in der Handwerkergasse des Kulturwelterbes Völklinger Hütte, in Völklingen ist Basisstation, Einsatzzentrale, Recherchezentrum sowie Residency des ‚Artist survival camp’.
 
myh_2

 
 S_A_R Standort-Völklingen
Handwerkergasse Völklingen
Rathausstraße 52
66333 Völklingen

+49(0)6898/91462 - 12 oder - 11
Fax: 06898/91462 - 15

Postadresse: Prof. Georg Winter Hochschule der
 Bildenden Künste Saar
Keplerstraße 3-5
D 66117 Saarbrücken 

sarprojektbuero@hbksaar.de