Christoph Faulhaber

Vortrag 

Dienstag den 22.12.2016

18.00 Uhr Aula, 
HBK

mehr







 
SHAKE YOUR ASS AND YOUR MIND WILL FOLLOW 

Im Rahmen des "to paaarty" Seminars laden wir Dich und Deine Freunde zum Junggesell*inn*enabschied ein.


29.Juni, 16Uhr: JGA

Diesen Mittwoch gehts um den grotesken Leib und das Phänomen Junggesell*inn*enabschied.


16 Uhr: Vorträge mit Getränken
18 Uhr: JGA Party


Diesmal findet das Seminar mit anschließendem Praxisteil in Saarbrücken statt.

Mittwoch 16Uhr, Junggesell*inn*enabschied, HBK Innenhof

Natürlich sind die Veranstaltungen öffentlich, nicht-HBKler sind herzlich willkommen!

------------------------------------------------------------------------------------------------------
evtl. noch was lustiges dazu wie:

Unbedingt verkleidet kommen!
Bringt gerne selbst Getränke mit!
Jeder muss selbstständig nach Hause finden.
Bitte dran denken: Nicht in die Waschbecken kotzen!





 
SHAKE YOUR ASS AND YOUR MIND WILL FOLLOW 

Nun empfangen wir die letzten offiziellen Gäste des "to paaarty" Seminars in der Handwerkergasse Völklingen diesen Mittwoch!

25.Mai, 16Uhr: Sarah Lehnerer + Franca Scholz 

Girls Talk!
 Diesen Mittwoch gehts um Wechselwirkungen von Popkultur, Subkultur, Mainstream und Kunst.
Wer mit wem? Wer vor wem? Wer durch wen? Vor Allem Musikvideos sind Verhandlungsort und Schnittstelle:

"Die Frage ist, warum Musikvideos als ein repräsentativer und artifizieller Ort  so interessant geworden ist, für die Kunst und vice versa. In den letzten fünf Jahren tauchen vermehrt Künstler in den Musikvideo dicker Mainstream Stars auf. Das Musikvideo erhält Einzug in die Kunst; Songs, Tänzer aber vor allem Popstars als Reverenz sindin der Kunst allgegenwärtig."


Sarah und Franca interviewen sich gegenseitig und zeigen dazu eigene Arbeiten.
Später wird mit Musikvideos aufgelegt!

Natürlich sind die Veranstaltungen öffentlich, nicht-HBKler sind herzlich willkommen!







 

SHAKE YOUR ASS AND YOUR MIND WILL FOLLOW 

Die nächsten Gäste des "to paaarty" Seminars in der Handwerkergasse Völklingen kommen diesen Mittwoch!

18.Mai 2016, 16Uhr: Lennart Schürmann + Kolja Gollub 


Das wird ein spannender Abend! Lennart und Kolja vermischen Theorie und Praxis und konfrontieren uns mit verschiedene Formen der Geselligkeit, des Zusammenkommens. Vorbild ist das griechische Symposion, in Lennarts Worten:


"Beim Symposion handelt es sich um einen räumlich und zeitlich beschränkten Erfahrungsraum, um das gemeinsame Trinken von Wein zentriert, der zugleich Basis für reflexive und intellektuelle Praktiken ist, die eine imaginäre/virtuelle Umgebung erzeugen" - Huiuiui. 

Eine Choreografie für uns alle! Die Veranstaltung beginnt um 16Uhr, bitte pünktlich sein! 

Natürlich sind die Veranstaltungen öffentlich, nicht-HBKler sind herzlich willkommen!




 

SHAKE YOUR ASS AND YOUR MIND WILL FOLLOW 

Im Rahmen des  "to paaarty" Seminars in der Handwerkergasse Völklingen empfangen wir unsere ersten Gäste:

04.Mai 2016, 16Uhr Tokonoma

Von Anfang an hat sich das Kollektiv aus Kassel nicht nur der Kunst, sondern auch der Clubkultur gewidmet. Heißt: Tokonoma hat neben unzähligen Ausstellungen, Lesungen, Gesprächen, Screenings auch legendäre Clubnächte geschmissen. 7 Mitglieder von Tokonoma laden zum Gespräch über das berauschende Mischgetränk aus Kunst und Feierei.           
Anschließend gehts in die Praxis: die Plattenteller drehen und es gibt ordentlich was auf die Ohren.

www.supertokonoma.de

Natürlich sind die Veranstaltungen öffentlich, nicht-HBKler sind herzlich willkommen.



 

„Aktuelle chinesische Kunst und gegenwärtige kulturelle Stand“

1. Geschichte der Zivilisation des Orients----- Yi Jing 
2. Multikulturelle Entstehung ----- Konfizius’s „ Ru“  und 
    Lao Tze’s „Dao“ im Bezug auf die Kunst.
3. Vergleich gegenwärtiger Kunstverständnisse: „Chinesisches
    Sinnbild vs. europäischen Funktionalität“ 
    vom Herr Liangang Sun, Direktor der Caochangdi Galerie Peking.
 

Vortrag am 13.12.2010 um 17 Uhr Aula in der HBK Saar 

 7.12.2010