Pressemitteilungen

Back To School Party am 2.9.2016 - Das große Klassentreffen

veröffentlicht um 16.07.2016, 07:20 von Volker Hagemann

                        

Am Freitag, den 2. September 2016 veranstaltet der Förderverein der Henry-Harnischfeger-Schule in Salmünster ein großes Sommerfest unter dem Motto „Back To School – Das große Klassentreffen“. Bei Live-Musik, Tanz und unterhaltsamen Programmpunkten wollen Ehemalige und Freunde auf die Schulzeit zurückblicken und in Erinnerungen schwelgen.

Das Motto der HHS: „Höflich – Hilfsbereit – Stark“ verbindet derzeit ca. 1.100 Kinder/Jugendliche und ca. 80 Lehrkräfte miteinander! Viele Eltern und Großeltern haben die Schule besucht. Gerne besichtigen auch Ehemalige bei gemeinsamen Treffen die Schule so wie sie heute ist und informieren sich über Neues. An dem Abend wird es auch Gelegenheit geben, den neu gestalteten naturwissenschaftlichen Bereich der Schule zu besichtigen.

Der Verein der Ehemaligen, Freunde und Förderer unterstützt die Schule nicht nur bei aktuellen Projekten, sondern möchte auch mit ehemaligen Schülerinnen/Schülern und Freunden in Kontakt kommen und bleiben.

Das geplante große Klassentreffen soll auch einen finanziellen Beitrag für die Erziehungs- und Bildungsarbeit an der Schule leisten. Dazu dienen Eintrittsgelder und Spenden wie z.B. von unserem Sponsor Woco.

Aufgrund von lokalen Einschränkungen und Auflagen ist die Teilnehmerzahl für diese Veranstaltung begrenzt. Karten gibt es im Vorverkauf für 10,- EUR im Sekretariat der Schule, was teilweise auch in den Ferien besetzt ist, bei Modehaus kosidlo am Palmusacker, Optik Eckert in der Frankfurter Straße und der Buchhandlung Bagus am Dippenmarkt in Bad Soden.
Der Verein der Ehemaligen, Freunde und Förderer der Henry-Harnischfeger-Schule hat sich zur Aufgabe gestellt, die Verbundenheit mit der Schule zu fördern und zu pflegen. Der Verein hilft bei der Erziehungs- und Bildungsarbeit an der Schule und führt dazu Veranstaltungen und Projekte durch, die geeignet sind, den Schulbetrieb und den Auftrag der Schule zu unterstützen.

Schornsteinfegermeister überreicht Spende an Förderverein

veröffentlicht um 05.12.2015, 11:05 von Volker Hagemann

Schornsteinfegermeister Steffen Peter Sturm hat dem Förderverein der Henry-Harnischfeger-Schule eine Spende in Höhe von 250,- EUR überreicht. „Ich möchte auf diese Art die Arbeit des Vereins unterstützen und einen Beitrag zur Weiterentwicklung der Schule leisten“ sagt der Unternehmer aus Birstein.

Anlässlich einer Vorstandssitzung in einem Lokal in Bad Soden wurde die Spende an den Verein standesgemäß in Schornsteinfegermontur überreicht. „Wir freuen uns sehr über die Glücks- und Geldspende, die wir satzungsgemäß zum Beispiel für die Anschaffung von Lernlaptops für Intensivschüler einsetzen wollen“ sagt Volker Hagemann vom Förderverein der Henry-Harnischfeger-Schule. Steffen Sturm engagiert sich im Schulelternbeirat und Kreiselternbeirat des Main-Kinzig-Kreises. Darüber hinaus hat er kürzlich auch bei der Umgestaltung des Grundschulhofs in Salmünster tatkräftig mitgeholfen. „Es ist schön, wenn sich engagierte Eltern so zum Wohle der Schulgemeinde einsetzen, sei es durch Mitgliedschaft, Mitarbeit oder finanzielle Beiträge“ ist sich der Vereinsvorstand einig.

Wenn Sie die Arbeit des Fördervereins der Henry-Harnischfeger-Schule in Bad Soden-Salmünster auch unterstützen möchten, würde sich der gemeinnützige Verein über Ihre Spende oder Mitgliedschaft ab 10,- EUR pro Jahr freuen.

Der Verein der Ehemaligen, Freunde und Förderer der Henry-Harnischfeger-Schule hat sich zur Aufgabe gestellt, die Verbundenheit mit der Schule zu fördern und zu pflegen. Der Verein hilft bei der Erziehungs- und Bildungsarbeit an der Schule und führt dazu Veranstaltungen und Projekte durch, die geeignet sind, den Schulbetrieb und den Auftrag der Schule zu unterstützen.

Weitere Informationen unter www.foerderverein-hhs.de 

v.l.n.r. Volker Hagemann, Steffen Peter Sturm, Pit Müller, Lothar Klinkhammer

Öffentliche Vorstandssitzung am 22.07.2015

veröffentlicht um 19.07.2015, 06:19 von Volker Hagemann   [ aktualisiert: 23.07.2015, 12:47 ]

Auf der Tagesordnung stand u.a. der aktuell laufende Designwettbewerb, bei dem Schüler, Lehrer oder Eltern ihren eigenen Gestaltungsvorschlag für eine Umhängetasche machen können. Der Förderverein hat entschieden, den Wettbewerb noch bis zum 30.09.2015 laufen zu lassen. Zudem regte Schulleiterin Katharina Heinen an, im anstehenden Elternbrief auf den Wettbewerb hinzuwiesen. Weitere Themen waren die Planung der Einschulungsveranstaltungen zum Beginn des neuen Schuljahres und das Kennlernfest im September an der Schule in Salmünster. Diese sind laut dem Vorsitzenden Volker Hagemann, immer gute Gelegenheiten auf Aktivitäten des Vereins hinzuweisen und neue Mitglieder zu gewinnen. Bei der Überarbeitung der Vereinsbroschüre will Hagemann auch auf die vom Verein unterstützte Projekte eingehen. Dazu gehören Anschaffungen von technischen Geräten, wie Whiteboards, Laptops oder Bälle. Aber auch die Organisation des Lesemarathons oder finanzielle Unterstützung bei Veranstaltungen gehören zu den Aufgaben des Fördervereins. Die finanziellen Unterstützungen kann der Förderverein nur vornehmen, wenn eine solide Einnahmenbasis durch Mitgliedsbeiträge und Spenden gewährleistet ist.

Der Verein der Ehemaligen, Freunde und Förderer der Henry-Harnischfeger-Schule hat sich zur Aufgabe gestellt, die Verbundenheit mit der Schule zu fördern und zu pflegen. Der Verein hilft bei der Erziehungs- und Bildungsarbeit an der Schule und führt dazu Veranstaltungen und Projekte durch, die geeignet sind, den Schulbetrieb und den Auftrag der Schule zu unterstützen.

Design Wettbewerb "Henrys Bag"

veröffentlicht um 27.06.2015, 10:20 von Volker Hagemann

Der Förderverein der Henry-Harnischfeger-Schule in Bad Soden-Salmünster plant als Werbemittel für Schule und Verein eine moderne Tasche („Henrys Bag“) einzusetzen. Die Tasche dient der Identifikation mit der Schule und soll zum Verkauf angeboten werden, wobei Vereins-Mitglieder einen Vorteil bekommen. Nun kam die Idee auf, einen möglichst großen Kreis in die Gestaltung von „Henrys Bag“ einzubinden. In Form eines Wettbewerbs können Schüler, Lehrer, Eltern oder sonstige Interessenten, Vorschläge für die Gestaltung und Beschriftung der Tasche einreichen. Der Sieger erhält einen attraktiven Preis.

Der Vorsitzende des Fördervereins, Volker Hagemann, erhofft sich eine gute Teilnahme: „Wir wollen mit der Tasche eine stärkere Bindung an die Schule erreichen. Gleichzeitig fördern wir durch den Wettbewerb die Kreativität von Schülern oder Eltern“.

Zur Einreichung der Vorschläge hat der Verein eine Vorlage zum Download auf seiner Homepage (www.foerderverein-hhs.de) bereitgestellt. Die Vorlage kann auch genutzt werden, um grundsätzlich das Interesse an der Schule und zur Unterstützung im Förderverein zu bekunden. „Wem die Vorlage für den Design Entwurf der Tasche nicht ausreicht, kann gerne auch eine andere Form wählen und einreichen“, so der Förderverein. Die finale Ausführung und Farbe der Tasche kann sich noch ändern.

Ausgefüllte Wettbewerbsbeiträge können per Post (Adresse auf der Vorlage), direkt in den Briefkasten des Fördervereins in der Schule in Salmünster oder per Email an info@foerderverein-hhs.de eingereicht werden. Bereits eingereichte Vorschläge werden nach Genehmigung anonym auf der Homepage veröffentlicht.

Der Abgabezeitraum ist bis Schuljahresende (24.7.2015) vorgesehen.

Der Verein der Ehemaligen, Freunde und Förderer der Henry-Harnischfeger-Schule hat sich zur Aufgabe gestellt, die Verbundenheit mit der Schule zu fördern und zu pflegen. Der Verein hilft bei der Erziehungs- und Bildungsarbeit an der Schule und führt dazu Veranstaltungen und Projekte durch, die geeignet sind, den Schulbetrieb und den Auftrag der Schule zu unterstützen.

Weitere Informationen unter www.foerderverein-hhs.de.  

Henrys Lesemarathon

veröffentlicht um 14.06.2015, 12:32 von Unbekannter Nutzer

Es muss einmal gesagt werden: Lesen macht Spaß! Wirklich! Bücher sind etwas Schönes. Mit Büchern macht man Reisen in ferne Länder, erlebt große Aben­teuer und lernt neue Menschen kennen. Lesen, und vor allem gut lesen, ist eine wichtige Fähigkeit, die Kinder erlernen müssen. Durch Lesen kann sich die Phantasie entfalten, entwickelt sich Lust aufs Lernen. Das sind wichtige Voraussetzungen für den Erfolg in der Schule und im Leben. Richtig lesen zu lernen ist aber schwierig, denn dafür bedarf es täglicher Übung.

Auch in 2015, vom 30. März bis 19. April hat der Förderverein der Henry-Harnischfeger-Schule einen Lesemarathon für die 1. bis 10. Klasse organisiert. Der Lesemarathon war ein riesiger Erfolg, denn es wurden insgesamt 152.983 Seiten gelesen! Die Siegerehrung des Lesemarathon ist am xxx.yyy.2015 um yyy.fff an der Henry-Harnsichfeger-Schule im Raum zzz. (<--Klären mit Frau Heinen).

Von den Einnahmen des Lesemarathon werden neue Lesebücher für die Schule gekauft.

1-5 of 5