Standort‎ > ‎

Gerätehaus



altes Gerätehaus

Neubau Gerätehaus
(Bautagebuch)
Unser altes Gerätehaus bis 17.06.2016:

Unser altes Gerätehaus bestand aus drei Teilen, die im Laufe der Jahre entstanden sind.
Der 1. Teil bestand aus der eigentlichen Fahrzeughalle, die drei Einsatzfahrzeugen Platz bot.
Der 2. Teil war unser Aufenthalts- und Gemeinschaftsraum, der in den 1980er Jahren von den Kameraden angebaut wurde.
Der 3. Teil war ein Carport für unser MTF und den Monitor-Anhänger.

Das dieses Gerätehaus für eine Schwerpunktwehr wie unsere nicht mehr ausreichend war, kann man sehr gut an den Bildern erkennen. 45 Kameraden/innen und 20 JF-Mitglieder zogen sich direkt zwischen den Einsatzfahrzeugen um. Eine schwarz/weiß-Trennung war hier nicht möglich. Auch der Aufenthaltsraum bot gerade einmal max. 20 Personen Platz. Eine theoretische Ausbildung war hier nur bedingt möglich. Duschmöglichkeiten fehlten komplett. Die Wege in den Fahrzeughallen waren eng und gefahrvoll. Die Maschinisten brauchten viel Fingerspitzengefühl, um die Fahrzeuge in die engen Parkboxen zu manöverieren.