OLOG‎ > ‎

Light of Hope - 3.Platz beim DELL StartUp Wettbewerb

posted Jan 15, 2014, 12:00 PM by Peter Hessbrueggen   [ updated Feb 7, 2014, 6:15 AM ]
Note: Page will be translated soon:

Das Team von "Light of Hope" hat erste Erfolge zu verzeichnen. Im letzen Monat  konnten Walli & und sein Team den 3 Platz bei einem von der DELL Stiftung organisierten  Startup Wettbewerb gewinnen. Walli und Tripti kommen aus Bangladesh und Nepal und haben dort die Bedürfnisse der Landbevölkerung analysiert. "Die Erwachsenen laufen 3 h in das nächste Dorf um Ihr Mobiltelefon aufzuladen oder etwas auszudrucken. Wir haben diesen Bedarf mit dem anderen großen Thema Ausbildung von Kindern und Jugendlichen verbunden". so Walli. Die Lösung für das Problem wird in Form von solarbetriebene Ladestationen für die Mobiltelefone, Drucker und Labtops bereitgestellt. Mit dem Erlös aus diesem Service kann ein Lehrer bezahlt werden, der sich auf das Thema E-Learning konzentriert. So können elektronisch verfügbare Kurse wie z.B von der Khan Academy erstellt werden in den ländlichen und ärmsten Regionen der Welt verfügbar gemacht werden. Während Ihrer Masterausbildung an der Universität Flensburg lernen Sie im Kurs "Sustainbale Innovation and Entrepreneurship: Focus Energy and Developing Countries" wie Sie Ihre Projektidee weiter verbessern können und sich für die nächste Phase der Machbarkeitsüberprüfung weitere Fördergelder sichern können. "Mit Hilfe der Templates des Sustainable Generation Models erarbeiten die Studenten ein Business Model of Sustainability. Besonders wichtig ist mir dabei, dass die Skalierbarkeit sichergestellt wird. Erst wenn man ein bestimmtes Mass an Economy of Scale sicherstellen kann, ist es erfolgsversprechend, dass Michelle aus Kenia die Dritte im Team, in Ihrem Heimatland ebenfalls die Projektidee verwirklichen kann." ergänzt der Dozent.

 Einen ersten Video und Projektbeschreibung konnten schon erstellt werden." 

YouTube-Video



Comments