Sustainable Generation Model

Das Sustainable Generation Model ist ein von mir, im Rahmen meiner Forschungsarbeit an der Universität Flensburg, entwickeltes Geschäftsmodell der nächsten Generation. Es basiert auf den aktuellsten wissenschaftlichen Erkenntnissen. Etablierte Managementmethoden wie die Balanced Score Card, Lean Startup, Business Model Canvas , Agilen Managementmethoden wie SCRUM u.a.
Die Managementmodelle wurden in Ihrer Essenz ausgewertet und um die Aspekte der Nachhaltigkeit ergänzt. 

Das Sustainable Generation Model ist eine Managementmethode zur Konzeption, Entwicklung, Überprüfung und Kommunikation von Ideen, um diese zu nachhaltigen Innovationen auszubauen.

Um die damit verbundene Komplexität auf die wesentlichen Aspekte zu komprimieren, hilft der Methodenbaukasten dabei, die vorhandenen Ideen zu strukturieren, und die Ergebnisse in einer Bildergalerie zu einer schlüssigen Geschichte (Storytelling) zusammenzufassen und überzeugend zu präsentieren

Anbei finden Sie einige "Sustainable Generation Canvas" die Sie gerne unter Beachtung der Creative Commons Bedingungen nutzen können.

Wenn Sie Interesse an einer Weiterbildung zum Thema Sustainable Generation Model haben informieren Sie sich gerne hier.

Unser Ziel ist es möglichst viele Menschen zu befähigen aus Ihren Ideen nachhaltige Geschäftsmodelle zu konzipieren, zu präsentieren und umzusetzen. Eine besondere Zielgruppe sind die Unternehmen, die sich der Nachhaltigkeit verpflichtet fühlen und einen Corporate Social Responsibility (CSR) Bericht erstellen.


2013-11-19-SGM-Template-A2-Master



Aktuell führe ich mit Hilfe des Sustainable Generation Model einen Masterkurs an der Universität Flensburg durch. Der Kurs dient zur weiteren Evaluation des Models und es ist geplant im 2. Quartal 2014 diesen Kurs als Blended Massive Open Online Course (MOOC) Course einer breiteren Öffentlichkeit anzubieten.

Informationen zum Kurs finden Sie in der Syllabus 
Sustainable Innovation & Entrepreneurship
Focus: Energy and Developing Countries



Wenn Sie daran interessiert sind, weitere Informationen über diesen Kurz zu erhalten registrieren Sie sich bitte hier(Registrierung für Courseware: Sustainable Generation Model ). Sie erhalten als ersten Eindruck ein Einführungsvideo zum Thema: Wie findet man die besten Ideen?