Angebot

In diesen Weiterbildungen, Trainings und Workshops lernen Sie, 
wie Sie Ihr Geschäft nachhaltig modellieren und verbessern können. 

Sustainable Business Modellierung beinhaltet die Bausteine eines klassischen 
Benefit und Business Cases als auch die 
Erfolgsmodelle für die Business Modellierung,
um in Ihrem Geschäft nachhaltige Wirkung zu zeigen.

Machen Sie mit und nutzen Sie bewährter Modelle und lernen Sie von 
den Erfahrungen von kompetenten Trainern, Beratern und Auditoren. 


Praktische Umsetzung von theoretischem Wissen  
  Erhalten Sie Antworten auf Fragen, die Sie aus Büchern nicht lernen können. Wollen Sie tiefer einsteigen? Wollen Sie mehr Hintergründe und Beispiele kennenlernen? Die besten Lernerfolge erzielen Sie durch mitmachen und Interaktion.
         
  Neueste Konzepte sind integriert  
  3 Gründe warum 
Sie teilnehmen 
sollten.
Sustainable Business Modellierung integriert andere Konzepte wie Business Model Generation, Lean Startup, Customer Development, Blue Ocean Strategy oder Open Value Creation.       
  Praktische Umsetzung in Ihrem Unternehmen  
  Haben Sie schon einige gute Methoden kennengelernt, konnten diese jedoch nicht in der Praxis umsetzen? Sie erhalten die Unterstützung durch bewährte Materialien, mit denen Sie Ihre Mitarbeiter integrieren und Ihre Organisation entwickeln können.  

Hier sind einige Rückmeldungen von bisherigen Teilnehmern.


"Hat großen Spass gemacht. Angenehm praxisrelevant - hatte aber gleichzeitig einen wissenschaftlichen und intellektuellen Anspruch. Danke!"
Bettina Gaspers T-Systems

"Hoher Praxisbezug mit Praxisbeispielen und kritischen Punkten und Begrifflichkeiten aus dem Alltag!"
M.Zetsche Deutsche Telekom
 "Sehr gute Schulung. Sehr anschaulich und kompakt. Spannend, wie kurzweilig, unterhaltsam und lehrreich so eine "trockene Materie" vermittelt werden kann!

"Sehr praxisnah. und einer sehr guten Vorgehensweise beim operativen Doing"

 " Sehr praxisnah"
Dennis Brink
 "Völlig neue Denkansätze und Richtungen"
  "Gute Veranstaltung!" 
D.Mandt, Voith Turbo GmbH
"Absolut gelungene Veranstaltung mit hohem persönlichen Nutzen"  "Das Seminar kann ich absolut weiterempfehlen"


Typische Fragen von Changemakern!

Wie kann ich meine Idee erfolgreich präsentieren?
Was verstehen Sie unter einem Business Case?
Was sind die Unterschiede zwischen eine Benefit Case und einen Business Plan?
Ist eine Finanzplan ein Business Case?
Mir fehlen die betriebswirtschaftlichen Grundlagen?
Was bedeuten Begriffe wie WACC, NPV, EVA und ROI und sind diese wichtig?
Wie überzeuge ich die Entscheidungsträger?


Ein Business Case beschreibt die werthaltigen Anteile eines Vorhaben.
Mit einfachen Beispielen werden die wichtigsten betriebswirtschaftlichen Begriffe erläutert.
Mit den Business Case Templates können die Vorhaben strukturiert erfasst werden.
Durch graphische Illustrationen werden Ihre Kreativität gefördert und es entstehen tolle neue Ideen.

Typische Fragen von Produktmanagern!

Wie geht man am besten vor?
Welche Systematik kann ich benutzen?
Welche Checkliste oder Beispiele kann ich nutzen?
Wie kann ich unterschiedliche Varianten bewerten?


Mit dem Sustainable Business Modelling Ansatz werden Vorhaben effizient erfasst.
An einem roten Faden werden die einzelnen Schritte miteinander verbunden.
Für jede Ebene gibt es ein passende Leinwand (Canvas) die intuitiv zu nutzen ist.

Typische Fragen von Finanz Controllern!

Wie kann man qualitative Größen messbar machen?
Wie optimiere ich meine Wirtschaftlichkeitsanalyse?
Wie kann ich die Risikofaktoren identifizieren?
Welche Checkliste oder Beispiele kann ich nutzen?
Wie kann ich eine Risiko- und Sensitivitätsanalyse durchführen?


 
Mit der Entscheidungsmatrix lassen sich komplexe Zusammenhänge auf den Punkt bringen.
Mit Tools wie Chrystal Ball lassen sich Risikotreiber simulieren und bewerten.
Durch die Integration strategischer Ziele können Fachbereich und Controller besser kommunizieren.


Typische Fragen von Business Verantwortlichen

Wie kann ein Business Case kompakt dargestellt werden?

Für die Bewertung und Entscheidung sind besonders folgende Fragen wichtig:


Wo ist der Nutzen?
Wie hoch sind die Risiken?
Was sind die Unsicherheitsfaktoren?
Was sind die Show Stopper?
Welche innovativen Ideen sind damit verbunden?
Was sind die Haupttreiber?
Ist das Ergebnis attraktiv?
Sind die dargestellten Ergebnisse glaubhaft und verlässlich?
Sind die Stärken und Alleinstellungsmerkmale sichtbar?
Sind die Risiken begrenzbar?
Ist der Business Case skalierbar?
Traue ich dem Team zu, das Projekt umzusetzen?


Mit Hilfe des schlanken Vorgehensmodell und den Vorlagen lassen sich Vorhaben in Ihrer Essenz aufbereiten und darstellen.
Im Essenz Canvas werden die Kernfragen zusammengefasst beantwortet. 
Weitere Details zu Umsatz oder Kostenstrukturen werden ebenso kompakt in der Entscheidungsmatrix aufbereitet.
Die wichtigsten Stellgrößen werden herausgearbeitet und mit Worst/Best Case Simulationen aufbereitet.
Der Business Case wird kompakt und überzeugend präsentiert.

Mehr Sicherheit bei Investitionen - mehr Erfolg in Ihrer Projektarbeit.  Melden Sie sich jetzt an.