Das ist unsere Sektion

Es freut uns, dass Sie sich hier auf unserer Seite umsehen und sich informieren wollen. 
 
Die Sektion Taufkirchen hat den Sitz im Landkreis Erding (wird sind also nicht das Taufkirchen bei München oder das bei Mühldorf und auch nicht das bei Eggenfelden). Die Gründung erfolgte 1976. Die damaligen Gründungsmitglieder waren vorher im Alpenkranzl Erding als Ortsgruppe eingebunden. Seit 2008 ist Georg Bauer der 1.Vorsitzende. Er löste den langjährigen Vorsitzenden Ludwig Keilhacker ab, der 2009 zum Ehrenvorsitzenden ernannt wurde. Die Sektion hat derzeit ca 715 Mitglieder und weist damit einen historischen Höchststand auf. Unser Angebot umfasst Wanderungen im Sommer und Winter, Fahrradtouren Strasse und Gelände, Klettern, Hochtouren und Ski Alpin. Die neu gegründete Jugendgruppe erfreut sich bei den regelmässigen Gruppenstunden großen Zuspruchs.

Die größte Herausforderung steht mit dem Ausbau eines Gruppenraumes im Waldbad Taufkirchen bevor. Geplant ist, diesen mit einer Boulderwand auszustatten und den Aktiven eine Trainingsmöglichkeit zu bieten. In naher Zukunft soll auf dem Freigelände des Waldbades ein Kletterturm entstehen, sofern diese Entscheidung von den Mitgliedern getragen wird und eine finanzielle Umsetzung möglich erscheint.
 
Zu den regelmässigen Sektionsabenden trifft man sich monatlich am 2.Mittwoch um 20 Uhr im Gasthaus Weißbräu im Nebenzimmer. Hier berichten unsere Tourenführer über Ihre Unternehmungen, zeigen Diavorträge oder stellen Ihre Arbeit mit Präsentationen vor. 
Aber auch professionelle oder aussergewöhnliche Vorträge werden geboten. Highlight in 2009 war der Besuch von Gerlinde Kaltenbrunner im Bürgersaal Taufkirchen zum Thema "Leidenschaft Leben über 8000".