Testablauf

Der Testablauf bestand aus drei Teilen, einem einführenden Erklärungsteil, einem Hauptteil mit dem eigentlichen Test, sowie einer abschließenden Befragung.

Einführung in den Umgang mit dem Gerät

Nach einer kurzen generellen Erklärung, was das iPad ist und worin die Ziele des Tests liegen, wurde der Testperson der grundlegende Umgang mit dem iPad erklärt. Folgende Funktionen wurden jeder Testperson gezeigt, wobei die TeilnehmerInnen auch aufgefordert wurden, die entsprechende Funktion selbst zu probieren, was alle Testpersonen getan haben.

  • Einschalten des Gerätes über Button und Wischgeste zur Entriegelung
  • Erklärung der allgemeinen Oberfläche auf dem Startscreen
  • Bedienelemente: Erklärung von Links
  • Erklärung der Gesten
    • Wischen = Scrollen und Weiterblättern
    • Pinzettengriff = Zoom
    • Tippen = Auswählen
  • Erklärung der Tastatur
  • Erklärung der grundsätzlichen Funktionalität der dargestellten Apps
  • Erklärung der Spezialfunktionen des Browsers (Suchfeld und Vor/Zurück-Buttons)
  • Erklärung der Internetrecherche allgemein (geeignete Stichwörter, Ergebnisseite)
  • Was ist eine e-Mail
  • Erklärung der Spezialfunktionen des Mail Clients
    • Wo befinden sich vorhandene Mails
    • Woran erkennt man, ob eine Mail bereits gelesen ist
    • Wie schreibt man eine e‐Mail
  • Erklärung der „Drehfunktion“ des Gerätes zum Wechsel zwischen Hoch‐ & Querformat
Da die Erklärung recht umfangreich ist, wurde sie in zwei Teilen durchgeführt.
Teil 1 umfasste die grundlegenden Gesten, die Tastatur und die Bedienung des Webbrowsers und der Karten‐Applikation. Anschließend erfolgte der erste Test über die bisher erlernten Fertigkeiten bei der Internetrecherche. In Teil 2 der Erklärung wurden die Applikationen Mail und Youtube erklärt; wieder mit darauffolgendem Aufgabenblock.

Durchführung der Testaufgaben

Im Anschluss an die Erklärung wurden die Testpersonen gebeten folgende Testaufgaben möglichst selbstständig durchzuführen:

  1. Einschalten des Tablets und Aufrufen des Wetterberichts über einen Link am Homescreen
  2. Die aktuellen Nachrichten aus Niederösterreich abrufen (über Link am Homescreen)
  3. Nach bestimmten Informationen (Grippeimpfung) mit Hilfe der Google‐Suche suchen
  4. Finden einer Adresse auf einer Karte mit Hilfe von Google‐Maps und navigieren auf der Karte mit Hilfe von Gesten
  5. Lesen einer empfangenen e‐Mail Nachricht
  6. Schreiben einer e‐Mail an einen definierten Empfänger
  7. Suchen nach Videos zu einem vorgegebenen Thema in YouTube

Jede Aufgabe besteht aus mehreren Schritten, die in der richtigen Reihenfolge durchgeführt werden müssen, um ans Ziel zu gelangen. Die Abarbeitung dieser Einzelschritte wurde vom Forscherteam beobachtet, protokolliert und zur Evaluation bewertet.

Nach jeder Testaufgabe wurde die Testperson nach einer persönlichen Einschätzung gefragt, wie es ihr bei der Durchführung der Aufgabe gegangen ist. Dies dient dazu, die objektiven Beobachtungen des Forschers in Relation zum subjektiven Gefühl der Testperson setzen zu können. Nur die Testperson selbst kann einschätzen, ob diese Aufgabe für sie persönlich schwierig war oder nicht.

Abschließende Befragung

Im Rahmen der abschließenden Befragung wurden allgemeine Fragen zum Gerät und dessen Funktionen gestellt. Folgende Fragen sollten damit abgeklärt werden:

  • Wie wird die Benutzbarkeit der Userinterfaces im Speziellen und des Geräts im Gesamten aus Sicht der Endanwender empfunden?
  • Könnten sich die Anwender vorstellen, das Gerät und bestimmte Applikationen (langfristig) zu nutzen?
  • Was wird als Vorteil / Nachteil der Technologie / des Gerätes angesehen?

 Weiters dienten diese Fragen auch dazu, Informationen zu sammeln um das Tablet für den folgenden Fieldtrial vorbereiten zu können.

weiterlesen... Testergebnisse
Comments