U-Scout-Woche Vermittlung von Lehrstellen und/oder Praktika
19., 20. und 21. Juni 2018, jeweils 11 bis 14 Uhr
im Bildungs- und Technologiezentrum der Berliner Handwerkskammer (BTZ)
Mehringdamm 14, 10961 Berlin Kreuzberg, U6,U7 Mehringdamm / U1,U6 Hallesches Tor

Handwerker-Hände

Jugendliche fürs Handwerk begeistern

Neben dem "Tag des Handwerks" am Samstag, 15. September – der sich in diesem Jahr nicht nur an Schüler*innen, sondern mit „Tag der offenen Werkstätten“ an die breite Öffentlichkeit wendet – bieten wir mit der U(Unternehmens)-Scout-Woche eine weitere Veranstaltung an, die Jugendliche fürs Handwerk begeistern soll. Und das auf Augenhöhe: mit Azubis oder jungen Mitarbeiter*innen als Botschafter*innen ihres Handwerks!

Bei der "U-Scout-Woche" geht es um Berufsorientierung ebenso wie um Direktkontakte ins Handwerk: die Vermittlung von Praktika und/oder Lehrstellen. So können wir mit falschen Vorstellungen aufräumen: Denn nur wer über das Handwerk und seine Möglichkeiten Bescheid weiß, kann auch eine Ausbildung im Handwerk erwägen.

30 minütige Seminare pro Beruf + Einzelgespräche

Auszubildende oder jungen Mitarbeiter*innen erzählen und werben praxisorientiert für ihre Ausbildung, ihren Betrieb, ihr Handwerk. Und finden in kleinen Gruppen mit 8 bis 12 vorbereiteten Jugendlichen vielleicht neue Kolleg*innen oder Nachfolger*innen fürs nächste Lehrjahr?

Die Empfehlungen, die von den Betriebsvertreter*innen nach den Seminaren ausgesprochen werden, sind die Eintrittskarte für Praktika, die in Ausbildungsverträge münden können.

Anmeldung

 >> Für Innungen und Handwerksbetriebe           >> Für Schulen