BVMW-Newsletter 04. April 2017

Sehr geehrte Damen und Herren,

in meiner letzten NETworking-Information hatte ich angekündigt, dass ein Veranstaltungsformat für Internationale Geschäftskontakte in Frankfurt entstehen wird.

Am Dienstag, den 11. April 2017 um 12:30 Uhr geht es los mit dem monatlichen International-Business-Meeting am Flughafen Frankfurt im neuen Holiday-Inn Frankfurt Airport. Interessant ist dieses Veranstaltungsformat für Unternehmen, die in andere Länder expandieren wollen, aber auch für ausländische Unternehmen, die in Deutschland einen Firmenstandort aufbauen möchten.
Details zum 1. International-Business-Meeting unter www.international.bvmw-frankfurt.de.

Englisch als Business-Sprache Nr. 1 wird wichtiger für alle, die ihr international Geschäft auf- und ausbauen wollen. Seit ein paar Wochen gibt es im Rahmen des monatlichen Englisch-Stammtischs in Mainz-Kastel die Möglichkeit, einen Englisch-Einstufungstest mitzumachen. Details dazu unter www.englisch.stammtisch-frankfurt.de.

Hervorragend entwickelt sich aber auch die regionale Business-NETworking-Plattform für den Mittelstand. Im März sind die monatlichen Veranstaltungen IT-Stammtisch-Frankfurt und Marketing&Vertriebs-Stammtisch-Frankfurt gestartet.

Die beiden nächsten Termine hierfür sind:
am Dienstag, den 25.04.2016 um 12:30 Uhr IT-Stammtisch-Frankfurt                              
am Mittwoch, den 26.04.2017 um 12:00 Uhr Marketing&Vertriebs-Stammtisch-Frankfurt  

Die Veranstaltungstermine im Überblick:
09.04.2017, 11:00 Uhr      13.  XlNG-Stammtisch in Frankfurt
10.04.2017, 19:00 Uhr      1.    Projektvorstellung des Vereins Mittelstand 360° e.V.:        
                                                    "Gemeinschaftsprojekt für produzierende Unternehmen" in Dreieich
11.04.2017, 12:30 Uhr      1.    International-Business-Meeting am Flughafen Frankfurt
12.04.2017, 12:30 Uhr      7.    Amerika-Stammtisch-Frankfurt
18.04.2017, 12:30 Uhr      1.    Immobilien-Stammtisch-Frankfurt
20.04.2017, 12:30 Uhr      4.    Personal-Stammtisch-Frankfurt im DORINT-Hotel in Sulzbach
20.04.2017, 19:00 Uhr      50.  BVMW-Treffen „Bau & Facility Management“ am Flughafen
25.04.2017, 12:30 Uhr      2.    IT-Stammtisch-Frankfurt in Offenbach
26.04.2017, 12:30 Uhr      2.    Marketing- & Vertriebs-Stammtisch-Frankfurt in Frankfurt
26.04.2017, 15:00 Uhr      Workshop: "Digitale Organisationskommunikation" in Rödermark
27.04.2017, 11:00 Uhr      53. Treffen "Logistik & Mobilität" in Dietzenbach (Tag der Logistik)
27.04.2017, 17:00 Uhr      Teilnahme am Arbeitgeber-Wettbewerb "Great Place to Work" in Nauheim
28.04.2017, 14:00 Uhr      1.    LUDOKI: spielerisches Business-Training in Rödermark
01.05.2017, 10:00 Uhr      1.    1. Mai-Wanderung auf dem Großen Feldberg bei Frankfurt
03.05.2017, 12:30 Uhr      14.  Chemie-, Pharma- & Farben-Stammtisch in Frankfurt-Hoechst
05.05.2017, 10:00 Uhr      BVMW-Interessenten-Workshop in Dreieich
06. + 07.05.2017                5.   Hanauer Gesundheitsmesse in Hanau
15.05.2017, 12:30 Uhr      7.    Logistik-Stammtisch im HOLM in Frankfurt
18.05.2017, 09:00 Uhr      Jahrestagung: "IT-GOVERNANCE pragmatisch implementiert“ in Neu-Anspach
31.05. + 01.06.2017          4.    Vertriebskongress in Darmstadt
03.06. + 04.06.2017          Wochenend-Seminar "Mach Dein Ding" mit Christian Bischoff in Mainz 

Im Unternehmer-Kalender finden Sie zu weiteren empfehlenswerten Veranstaltungen alle Details. Klicken Sie dazu bitte unter dem Link www.unternehmerkalender.de.


Neu im April
Am Diensttag, den 18.04.2017 um 12:30 Uhr, geht es los mit dem monatlichen
Immobilien-Stammtisch-Frankfurt. Details dazu unter www.immobilien.stammtisch-frankfurt.de.

Außerdem beginnt ein regelmäßiges LUDOKI-Business-Training in Rödermark im Coaching Loft Rhein-Main. LUDOKI ist ein Unternehmen aus der Schweiz, welches vor 6 Jahren das Brettspiel LUDOKI-Sales entwickelt hat. Inzwischen kann man mit den LUDOKI-Spielen neben Vertrieb auch Projektmanagement, Leadership, Change und Business-Englisch spielend einfach trainieren. Was mich sehr beeindruckt hat ist die Information, dass Unternehmen, die regelmäßig LUDOKI-Sales trainieren einen 30%ig höheren Umsatz erzielen als Vertriebs-Trainings auf klassische Art und Weise.
Details zum LUDOKI-Spielnachmittag am Freitag, 28.04.2017 um 14:00 Uhr unter www.Ludoki.bvmw-frankfurt.de.


4. Vertriebsmanagementkongress in Darmstadt
Wer noch weitere gute Impulse und Ideen für den Vertrieb wünscht, kann diese am 31.05. + 01.06.2017 beim 4. Vertriebsmanagementkongress in Darmstadt bekommen. 60 Speaker auf dem Kongress behandeln praxisrelevante Vertriebsfragen aus Unternehmenssicht, wissenschaftlicher Perspektive oder als branchenübergreifende Problemstellung.

Wenn Sie folgende Fragen beschäftigen:
  • Wie groß ist das adressierbare Marktvolumen?
  • Wie wirkt sich mein Führungsstil konkret auf den Umsatzwachstum aus?
  • Welche Auswirkungen haben aktuell Zukunftsthemen wie Brexit, Trump-Effekt,
    E-Mobilität und digitale Assistenzsysteme im E-Commerce?
Dann sind Sie auf dem Vertriebsmanagementkongress 2017 genau am richtigen Ort. 
Infos zum aktuellen Programm erhalten Sie unter www.vertriebsmanagementkongress.de.


Gemeinschaftsprojekt für den Mittelstand
Für Unternehmen zwischen 50 bis 1500 Mitarbeiter, die mit einem Projektansatz aus Oberösterreich ihre Performance ganzheitlich, zukunftsorientiert, innovativ und gemeinsam mit anderen Unternehmen optimieren wollen und auf dem Weg in die Zukunft 4.0 sind, lade ich herzlich ein zur Informationsveranstaltung des Vereins Mittelstand 360° e.V.

Die Erfahrung zeigt: In einer der erfolgreichsten Regionen der EU, in Oberösterreich, sind seit den 90er Jahren Gemeinschaftsprojekte für mittelständische Unternehmen eine Ursache für wirtschaftlichen Erfolg. Mit dabei waren u.a. die Weltfirmen Rosenbauer Int. (Feuerlöschfahrzeuge), Banner Batterien (Autobatterien), Fronius Int. (mobile Schweißgeräte) und Greiner AG (Schaum- und Kunststoffindustrie).

Gemeinschaftsprojekte bedeuten, dass bis zu zehn Unternehmen aus durchaus unterschiedlichen Branchen über einen Zeitraum von zwei bis drei Jahren gemeinsam an Verbesserungen arbeiten. Unmittelbare Mitbewerber arbeiten auf Wunsch in unterschiedlichen Projektgruppen. Durch den Erfahrungsaustausch mit anderen Unternehmen, den gezielten Einsatz von Schulungen, sowie die kontinuierliche Verbesserung, wurden erhebliche Effizienzsteigerungen erreicht. Diese Firmen erreichten nach zwei Jahren mindestens 100.000,00 Euro bis zu 1,4 Millionen Euro Kosten-/Ertragsverbesserungen.

Die Informationsveranstaltung zum 1. Gemeinschaftsprojekt für den Mittelstand findet am Montag, 10. April 2017 um 19 Uhr in den Räumen des Unternehmens Giegerich & Partner GmbH in Dreieich statt. Details dazu unter www.gemeinschaftsprojekt.bvmw-frankfurt.de.


Trends, Strategien und wertvolle Informationen für Unternehmer
Unterstützung erhalten Unternehmer durch weitere wertvolle Informationen über Markt-Trends, Unternehmer- & Management-Strategien, sowie durch professionelles NETworking in den Bereichen Personal, Marketing/Vertrieb und IT bei den monatlichen Veranstaltungen. Ein Blick in den Unternehmer-Kalender mit empfehlenswerten Veranstaltungen lohnt sich.
Bitte klicken Sie hierzu auf www.unternehmerkalender.de.


Führung 4.0 und die neue Arbeitswelt
Aktuelle Studien belegen, dass viele deutsche Unternehmen noch nicht wirklich darauf eingestellt sind, was Technologie, Digitalisierung und Vernetzung heute und künftig ermöglicht. Wie machen wir uns die neuen Chancen zunutze? Welche Strategie führt uns in die Zukunft, und mit welchem Geschäftsmodell werden wir in Zukunft unser Geld verdienen?
Durch die Digitalisierung angetrieben, ändert sich auch die Führungskultur. Mitarbeiter werden flexibler, damit Innovationen schneller auf den Markt kommen. Der regelmäßige Erfahrungsaustausch beim gemeinsamen Mittagessen hilft mittelständischen Unternehmen, einen erfolgreichen Weg zu gehen. Dieses BrainTrust-Prinzip hatte schon Napoleon Hill in seiner über 20 Jahre erstreckenden Untersuchung zu den aller wichtigsten 13 Erfolgsgesetzen gezählt.

Beliebt bei vielen Personalverantwortlichen ist der Personal-Stammtisch-Frankfurt, den wir im DORINT-Hotel in Sulzbach das nächste Mal mit dem Thema "Transparente Zielvereinbarung" am Donnerstag, 20.04.2017 um 12:30 Uhr anbieten. Details unter www.personal.stammtisch-frankfurt.de.


Personalsuche: Key Accountmanager im Bereich Lager & Logistik
Eines unserer empfehlenswerten BVMW-Mitgliedsunternehmen aus dem Bereich Industrieservices sucht dringend einen Mitarbeiter. Es geht um den Bereich Lager & Logistik, Key Accountmanager für ein größeres Projekt. Erfahrungen sind von Vorteil, aber keine Voraussetzung. Gesucht wird keine hochqualifizierte Kraft, aber jemand, der in eine solche Führungsposition hineinwachsen möchte.


Bester Arbeitgeber in Hessen gesucht
Der BVMW in Hessen ist offizieller Partner von Great Place to Work® und sucht die besten Arbeitgeber von Hessen. Bewerbungen sind sowohl auf Bundesebene und Europäischer Ebene möglich. Wir geben gleichzeitig den Startschuss für den neuen Great Place to Work® Landeswettbewerb "Beste Arbeitgeber in Hessen". In den letzten Jahren waren Pascoe Naturmedizin, Abbvie, AirPlus, JÖKEL Bauunternehmung, Zühlke, Hahn Air und Danone Waters Deutschland GmbH ausgezeichnete Siegerunternehmen. Durch den BVMW können jetzt erstmals auch Unternehmen ab 10 Mitarbeiter zu den Gewinnern gehören beim Great Place to Work®-Wettbewerb. Am Donnerstag, den 27. April 2017 um 17:00 Uhr findet diesbezüglich eine Informationsveranstaltung in Nauheim im Unternehmen Roland Musik statt. Details unter www.besterarbeitgeber.bvmw-frankfurt.de.


Kennen Sie Christian Bischoff?
Im Alter von 16 Jahren war Christian Bischoff jüngster Basketball-Bundesligaspieler, mit 25 einer der jüngsten Bundesliga-Cheftrainer: Christian Bischoff sprüht vor Begeisterung und motiviert Menschen dazu, ihre Leidenschaft zu entdecken und zu leben. Er hat mit seiner Profi-Sport-Erfahrung ein Konzept, der Pyramide LEBENSWERK, und der KUNST, DEIN DING ZU MACHEN entwickelt! Christian Bischoff füllt ganze Hallen mit vielen hundert Menschen und begeistert sehr viele. Als alter Hörbuch-Fan habe ich aus seiner Hörbuch-Sammlung das Thema "Gesundheit" gehört und bin begeistert.

Seine Themen sind:
WILLENSKRAFT – Warum Talent gnadenlos überschätzt wird                                                                    
                                        (Vortrag für Führungskräfte und Angestellte)
Erfolg ist eine Frage der persönlichen Einstellung
                                        (geeignet für alle Unternehmen)
SELBSTVERTRAUEN – Die Kunst, Dein Ding zu machen
                                        (Vortrag für Vertriebler und Selbstständige)
 
Das Wochenende, 03. + 04. Juni 2017, kommt Christian Bischoff nach Mainz und zeigt:
Wie Du Deine inneren Ressourcen weckst,
um Deine größten Träume und Visionen zu erreichen.
Wie Du einen unerschütterlichen Selbstwert und Selbstvertrauen aufbaust.
Wie Du Dich durch keinen Rückschlag mehr aufhalten lässt.
Wie Du glücklicher und mit mehr Zufriedenheit lebst.
Wie Du Deinen Lebenssinn findest und auslebst.
Jeder Teilnehmer der ein 99 EUR-Ticket bucht bekommt gratis sein Hörbuch "Gesundheit" geschenkt. Alle Details und die Anmeldung zum Wochenend-Seminar "DIE KUNST, DEIN DING ZU MACHEN" finden Sie unter www.christian-bischoff.com/bvmw.  


Meldung aus dem Kooperationsnetzwerk "Hochschule & Mittelstand" 
1. aktuelle Umfrage der FH-Frankfurt 
Die aktuelle Umfrage der FH-Frankfurt ist eine Nachfolgestudie zu der von Prof. Dr. Yvonne Ziegler und Prof. Dr. Regine Graml 2010 durchgeführten bundesweiten Umfrage unter 1.800 berufstätigen Müttern zum Thema Vereinbarkeit von Beruf und Familie. Die Umfrageergebnisse wurden im Cuvillier Verlag als Buch veröffentlicht (s. auch https://cuvillier.de/de/shop/publications/6956-karriereperspektiven-berufstatiger-mutter).

Mit dieser Nachfolgestudie möchten die beiden Professorinnen herausfinden, ob und wie sich die Rahmenbedingungen berufstätiger Mütter verändert haben. Die Umfrage wird vom Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend gefördert.

Bitte nehmen Sie sich 10-15 Minuten Zeit. Die FH-Frankfurt achtet den Datenschutz und anonymisiert Ihre Daten. Nutzen Sie diese Umfrage, um Ihrer beruflichen Situation in Bezug auf die Vereinbarkeit von Familie und Beruf eine Stimme zu geben. Der Link zur Umfrage lautet: https://de.surveymonkey.com/r/6XJ9B36 

2. VHK-Karriere-FORUM am 22. November 2017 in Langen
Seit über 25 Jahren bringt der Verein für Hochschulkontakte e.V. (VHK) Unternehmen mit Bedarf an Informatikern und Ingenieuren sowie Studierende dieser Fachrichtungen im Rahmen der VHK-Karriere-Foren zusammen. Am 22. November 2017 findet das VHK-Karriere-Forum das dritte Mal in Langen statt. Dieses Karriere-Forum ist ein idealer Treffpunkt für Firmen und Studierende, Absolventen sowie young professionals.
BVMW-Mitgliedsunternehmen können sich zu Sonderkonditionen den ca. 300 bis 400 Studierenden mit einem kleinen Messestand präsentieren und in persönlichen Kontakt kommen. Details dazu finden Sie unter dem 22.11.2017 im Unternehmerkalender.


hr-iNFO sucht den BesserQwisser
hr-iNFO startete letztes Jahr mit dem "BesserQwisser" ein Projekt, das für die Unternehmen spannend ist. In diesem Jahr legt hr-iNFO die Aktion neu auf und sucht noch Unternehmen in Hessen, die mitmachen. Im Zeitraum von Mitte April bis Juli finden in den teilnehmenden Unternehmen ca. zweistündige Veranstaltungen statt. Außer über Ruhm und Ehre dürfen sich die Sieger auf eine Einladung in den Hessischen Rundfunk freuen, wo im Herbst das Finale stattfindet. Denn am Ende kann nur ein Team den Titel „BesserQwisser“ tragen. Die Voraussetzungen für die Teilnahme sind:

  • Ihre Firma ist ein mittelständisches oder großes Unternehmen mit mehreren Abteilungen.
  • Veranstalter ist die Geschäftsleitung des Unternehmens.
  • Firmeninterne Kommunikation kann zur Ankündigung der Veranstaltung genutzt werden.
  • Sie verfügen über eine geeignete Räumlichkeit für 100 – 400 Personen mit oder ohne Beschallungsanlage. (Diese wird bei Bedarf von hr-iNFO mitgebracht.)
  • Die Teilnehmer sind einverstanden, im Rahmen der Berichterstattung über die Veranstaltung auf Fotos online abgebildet und/oder namentlich genannt zu werden.
Das passt? Dann melden Sie sich bei Frau Alice Engel, Hessischer Rundfunk, Telefon 069/155-4116 oder E-Mail: alice.engel@hr.de.


Mit dem 50. BVMW-Unternehmer-Treffen "Bau & Facility Management" im Park-Inn-Hotel in Frankfurt / Gateway-Gardens findet am Donnerstag, 20. April 2017 ein kleines Jubiläum statt. Gestartet haben wir das regelmäßige Veranstaltungsformat im Jahre 2010. Anlässlich der 50. Veranstaltung lädt das Park-Inn-Hotel alle Teilnehmer zu einem Sekt ein. Das Thema der Jubiläumsveranstaltung lautet "Energieeffizienz im Gewerbe". Details unter www.bau.bvmw-frankfurt.de.


Am Donnerstag, den 27.04.2017 ist der bundesweite Aktionstag "Tag der Logistik". Im BVMW-Netzwerk haben wir wieder eine spannende Betriebsführung in Dietzenbach im Unternehmen ISR – International Services & Repair GmbH organisiert. Beim 53. Treffen "Logistik & Mobilität" erleben Sie einen intensiven Einblick hinter die Kulissen des europaweit agierenden Servicedienstleisters, der namhafte Kunden wie zum Beispiel Kodak Alaris betreut. Details unter www.logistik-mobilitaet.de.


Hervorheben möchte ich die erste 1. Mai-Unternehmerwanderung auf dem Feldberg. Die Idee ist einfach und zugleich genial: Wandern in der Natur und dabei mit Menschen ins Gehspräch kommen. Unternehmerinnen und Unternehmer, die Lust haben mitzumachen, finden alle Informationen zur 1. Mai-Wanderung unter www.gehmit.bvmw-frankfurt.de


Eine kleine MARKETING AKTION für das StartUP "Co-Work & Play GmbH"
Work hard. Play hard. Hol dir das Sonderticket für Frankfurts neuen Coworking-Hotspot Co-Work & Play! Wie man in Zukunft arbeitet, zeigt seit diesem Januar das Co-Work & Play im Frankfurter Ostend. Hierbei handelt es sich um einen Coworking Space, bei dem sich Freelancer, kleine Unternehmen und Startups einen Arbeitstisch oder ein eigenes Büro anmieten können. Die Laufzeiten sind flexibel und Mitglieder erwarten keine zusätzlichen Nebenkosten für Strom o.ä. Eine komplett eingerichtete Küche sowie eine großzügige Lounge laden zum Verweilen ein. Daneben gibt es fünf unterschiedlich große Konferenzräume mit Platz für bis zu 30 Personen. Und da wir wissen, wie wichtig Auszeiten sind, finden sich im gesamten Space verschiedene Spielmöglichkeiten – von „Mensch ärger dich nicht" bis zum „Riesen-Jenga" ist alles dabei! Als zusätzlichen Service bietet das Co-Work & Play eine Kinderbetreuung vor Ort. Coworker mit Kind müssen sich nicht mehr zwischen Beruf und Familie entscheiden und bringen ihren Nachwuchs einfach mit ins Büro. Bei der Betreuung werden sie von Flying Nannys unterstützt. Exklusiv: Sicher dir ein 3-Tages-Ticket für nur 50 Euro statt 90 Euro (zzgl. MwSt.)! Schnell sein lohnt sich, die Aktion gilt nur bis zum 31.05.2017.

Vier einfache Schritte zur Anmeldung und dem Erwerb eines Zeitpasses "3 Tage-Ticket":
1. Mit seinen Daten auf der Anmeldeseite hier registrieren (hierbei fallen keine Kosten an)
2. Warten bis die Mitgliedschaft von Co-Work & Play bestätigt wird
3. Dann auf http://co-work-play.cobot.me mit seinen Daten einloggen
4. Über „Zeitpässe kaufen“ das 3 Tage-Ticket auswählen und bestätigen

Mit freundlichen Grüßen
Kay Lied

PS.: NETZWERKEN wird im BVMW groß geschrieben, davon können Sie sich gerne überzeugen! Meine Telefonnummer für ein erstes Gespräch & Ideenaustausch lautet 069/93540017. In einem BVMW-Interessenten-Workshop erkläre ich sehr gerne, wie das BVMW-Unternehmernetzwerk funktioniert und wie der BVMW seinen Mitgliedern hilft.

Bundesverband mittelständische Wirtschaft
Unternehmerverband Deutschlands e.V. (BVMW)

Kay Lied
Robert-Bosch-Str. 18
63303 Dreieich 
Telefon: +49 (69) 93540017
E-Mail: Kay.Lied@bvmw.de