Augenbit‎ > ‎Digitales 1x1‎ > ‎Betriebssystem‎ > ‎iOS‎ > ‎Materialien AG Integration 2015‎ > ‎

RSS-Feeds - Nachrichtenticker

Brandheiße Neuigkeiten - Der RSS Reader

Egal ob Bayernfan, Computerfreak, Börsenspekulant oder interessiert an Stars und Sternchen - RSS Feeds gibt es für (fast) jedes Interessensgebiet. Einmal gespeichert, erhält man übersichtlich brandaktuelle Informationen verschiedenster Websites. Ein RSS-Feed funktioniert ähnlich einem Nachrichtenticker, mit kurzen Informationsblöcken und Links zur Originalseite bestehen.

Bedienung:

Die Oberfläche ist sehr übersichtlich und die meisten Schalter sind gut beschriftet.
(1. Schalter Einstellungen unbeschriftet). Im Homebildschirm sind alle abonnierten Feeds aufgeführt und lassen sich so öffnen. Es lässt sich dann zwischen NEWS (der reine Feed) und GLOBE (die gesamte Website zur Meldung) umschalten. Die Navigation auf der Website erfolgt wie beim Safari.
Möchte man die komfortable Readeransicht des Safaris, kann man bei interessanten Artikeln in der Webansicht rechts unten “Zur Leseliste hinzufügen wählen” und in Safari wechseln.

Vorgehen bei der Suche von Feeds:

Nach RSS und dem jeweiligen Begriff für einen Bereich suchen, dann auf der Seite nach einem Link suchen.
Achtung: häufig sind die Links nicht vollständig! http:// muss vorne stehen und am Ende muss xml vorkommen. Eventuell manuell (Beginn: http:// am Ende: ?format=xml ) hinzufügen, dann funktioniert es super.